Moritz Gause

* 1986 in Berlin; freier Autor und Kulturmanager; 2006-2012 Studium der Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft in Jena; dreimaliger Preisträger des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen; 2011 Preisträger des Hr2-Literaturpreises; seit 2011 Konzeption von "Wortwechsel - Junge Literatur Thüringen“; lebt in Jena.

Fortezza / Franzensfeste

50 Kilometer vor dem Brenner der Geruch
langer Weile : Kaffee, Plastikpalmen
in Hydrotöpfen, Scheuermittel und alte Männer
und Schweiß; das Geräusch von Staub
der auf Staub fällt, das unendliche
Gepiepe der Spielautomaten in der Bar
die Allmacht der Rollkoffer, die Folter
dröhnender Güterzüge; in 1.000 Jahren
schreiben Archäologen eine Genealogie
des Kunststoffgranulats zwischen Pflastersteinen
Fettstiftkappen, Sohlenabrieb, die Unzahl
der Einkaufschips und Lutscherstiele und Flaschendeckel

Alle Rechte beim Autor.
Mit freundlicher Genehmigung des Autors.