Christian Rosenau

des Regens dünne Schrift

des Regens dünne Schrift
von grauer Hand übers Land
gewischt gingen wir unter
dem nackten Gewölbe der Zweige

den Schritten folgende Schlieren
den Schlieren folgender Blick
aus Borken geschält als meine Hand
nach deiner suchend ins Leere griff

und aufgeweicht gingen wir über
modriges Schweigen und
der Bäume Hundertzungen
klebten uns am Schuh

Alle Rechte beim Autor.
Mit freundlicher Genehmigung des Autors.