Veranstaltungskalender

Nicht in den Veranstaltungskalender aufgenommen, sondern eigenständig aufgeführt, werden umfangreiche Jahres- und Festivalprogramme, die auf der linken Seite durch Logos gekennzeichnet sind. Durch Klick auf die entsprechenden Links gelangen Sie direkt zu den Programmen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Programme


Lesungen 2014 des Friedrich-Bödecker-Kreises für Thüringen e.V.

Festivals


Shakespeare feiern
Celebrating Shakespeare
24. bis 27. April 2014

Bücherfest Lesarten in Weimar
23. April bis 10. Mai 2014


Thüringer Frühlingslese
(9.4. bis 16.5.2014)

Ausstellungen

Lebensfluten - Tatensturm.
Neue Dauerausstellung im Goethe-Nationalmuseum
seit dem 27.8.2012
Goethe-Nationalmuseum Weimar


100 Jahre Cranach-Presse - Buchkunst aus Weimar
Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar
(28. März 2013 - 10. August 2014)



Ausstellung "Weimarer Kinderbibel"
Thüringer Aufbaubank, Erfurt, Gorkistraße 9
(31.01.-02.05.2014 zu den Geschäftszeiten)

23.04.2014

16.00 Uhr

Lesung für Kinder mit Alexander Steffensmeier in Meiningen

Stadt- u. Kreisbibliothek Anna Seghers, Meiningen, Ernestiner Str. 38

Alexander Steffensmeier liest und zeichnet mit Lieselotte (ab 4 Jahre).

 

23.04.2014

17.00 Uhr

Literarisch-musikalische Stadtführung in Arnstadt

Treffpunkt: Arnstadt, Markt, Bach-Denkmal:

Literarisch-musikalische Stadtführung mit Renate Friedel.

(s. auch Vortrag von Friedrich Denk zum Welttag des Buches in Arnstadt)

 

23.04.2014

19.00 Uhr

Lyrik mit Andre Schinkel und Daniela Danz

Thüringer Landtag in Erfurt, Jürgen-Fuchs-Straße 1:

WortKlang – Lyrik im Konzert mit Andre Schinkel, Daniela Danz und Sounds send a Letter (Musik) zur Ausstellung "15 Jahre Lese-Zeichen e.V."

 

23.04.2014

19.00 Uhr

Vortrag von Friedrich Denk in Arnstadt

Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt, An der Liebfrauenkirche 2:

Warum Lesen und Musizieren die klügsten Freizeitbeschäftigungen sind. Eine Ermunterung zum Weltttag des Buches - Vortrag von Friedrich Denk.

Musikalische Umrahmung durch Schüler der Musikschule Arnstadt-Ilmenau.

 

23.04.2014

19.30 Uhr

Shakespeare feiern - Celebrating Shakespeare

Weimarer Stadtschloss, Festsaal:

Auftakt mit dem Literaturfestival Lesarten "Shakespeares Lust – Lust auf Shakespeare" - Ein Abend mit Albert Ostermaier und Feridun Zaimoglu. Moderation: Michael Hametner, mdr figaro.

Eintritt: 10,- EUR normal / 7,- EUR ermäßigt

 

23.04.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Isabella Straub in Erfurt

Franz Mehlhose - Kulturcafé, Erfurt, Löberstr. 12

Südbalkon - Lesung mit Isabella Straub

 

24.04.2014

16.30 Uhr

Shakespeare feiern - Celebrating Shakespeare

Kulturzentrum mon ami Weimar, Saal, Goetheplatz:

16.30 h
Eröffnung durch den Präsidenten Tobias Döring
Begrüßung durch den Thüringer Kultusminster Christoph Matschie

17.00 h
Rede zum Shakespeare-Tag (engl.): Peter Holland (Notre Dame, US) - A Critic, a Gentleman and Two Jubilees

e-Werk, Am Kirschberg 4:

19.30 h
Shakespeares Könige. Mord Macht Tod. Gastspiel der Bremer Shakespeare Company, Regie: Johanna Schall, anschließend Publikumsgespräch, Moderation: Vanessa Schormann

Hochschule für Musik Weimar, Festsaal, Platz der Demokratie 2-3:

19.30 h
Let us garlands bring: Shakespeare in Lied und Klang. Ein Abend der Liedklasse an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar.
Eintritt frei

 

24.04.2014

18.15 Uhr

Vortrag von PD Dr. Hans-Peter Haase in Gotha

Schloss Friedenstein Gotha, Forschungsbibliothek, Spiegelsaal

Die Poesiealben der Reformationszeit. Handschriftliche Bucheinzeichnungen und Stammbücher als Quelle der Kirchengeschichte - Vortrag von PD Dr. Hans-Peter Haase (Dresden); Vortrag zur Ausstellung: Aus erster Hand
Örtlichkeit
Schloss Friedenstein, 99867 Gotha

 

24.04.2014

19.30 Uhr

Vortrag und Gespräch mit Friedrich Denk in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt

Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, CafeThek, Domplatz 1:

Wer liest, kommt weiter. Warum das so ist und wie man Jungen zum Lesen ermuntern kann (und wie nicht) - Vortrag und Gespräch mit Friedrich Denk zum Welttag des Buches.

 

24.04.2014

19.30 Uhr

Literaturveranstaltung zum Welttag der Poesie in Bad Frankenhausen

Stadt- u. Kurbibliothek J. Friedrich Wilhelm Zachariä in Bad Frankenhausen, Schlossstr. 11a

Leise zieht durch mein Gemüt ... Literaturveranstaltung zum Welttag der Poesie.

 

24.04.2014

20.00 Uhr

ESP.international/Babelsprech.live in Weimar

Galerie ICONOTOP Weimar, Herderplatz 12:

ESP.international/Babelsprech.live | Lyrik in performativen Kontexten. Es lesen: Max Oravin, Rick Reuther, Friederike Scheffler Christoph Szalay, und als Special Guests aus Holland: Frank Keizer und Maarten van der Graff
Eintritt: 3,- € Bücherfest Lesarten .

 

24.04.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Lisa Fitz in Jena

Fuchsturm in Jena, Turmgasse 26

Der lange Weg zum Ungehorsam: Erinnerungen für die Zukunft. Lesung mit Lisa Fitz.

 

24.04.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Gisela Rein in Erfurt

Buchhandlung Peterknecht Erfurt, Anger 28

Hinter dem Horizont - Lesung mit Gisela Rein (Ziegenrück).

 

25.04.2014

09.00 Uhr

Shakespeare feiern - Celebrating Shakespeare

Kulturzentrum mon ami Weimar, Saal, Goetheplatz:

09.00 h
Vortrag (engl.): Ewan Fernie (Stratford-upon-Avon) Freetown: Shakespeare, Celebration and Civic Flourishing; Moderation: Dieter Fuchs

10.00 h
Vortrag (dt.): Claudia Olk (Berlin): Happy Days: Shakespeare und Beckett; Moderation: Andreas Höfele

anschließend Kaffeepause

11.30 – 13.00 h
Zur Geschichte der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft: ein Podium mit Maik Hamburger, Christa Jansohn, Ruth von Ledebur, Dieter Mehl, Roland Petersohn, Wolfgang Zuse; Moderation: Andreas Höfele

Mittagspause

14.00 – 16.00 h (parallel)
mon ami, Kleinkunstbühne

Shakespeare Seminar. Moderation: Lukas Lammers, Kirsten Sandrock mit Beiträgen von Katrin Bednarek, Sarah Briest, Sam Gilchrist Hall, Eike Kronshage, Martina Pranic, Christian Smith

14.30 h
mon ami, Saal
Vortrag (engl.): Ina Habermann (Basel), Ominous Feasts: Celebration in Shakespeare’s Drama; Moderation: Werner Brönnimann

Kaffeepause

16.00 h
Vortrag (engl.): Clara Calvo (Murcia) - Shakespeare Displayed: The Politics of Exhibition 1864 – 1916 – 1964; Moderation: Bettina Boecker

16.00 – 18.00 h (parallel)
mon ami, Kleinkunstbühne
Schauspielworkshop mit Erik Roßbander (Bremen)

18.45 h
Deutsches Nationaltheater, Studiobühne im Großen Haus, Theaterplatz:

Einführung in die Inszenierung

19.30 h
Deutsches Nationaltheater, Großes Haus, Theaterplatz:

Was Ihr Wollt Premiere - Regie: Alice Buddeberg

20.00 h (parallel)
mon ami Weimar, Saal, Goetheplatz:

Neue Musik trifft Shakespeare - Auftaktkonzert der 15. Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik. Mit dem Ensemble neoN (Norwegen)

Karten an der Tourist-Information Weimar
Telefon 03643-745 745,
E-mail: tourist-info@weimar.de oder an der Abendkasse

 

25.04.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Herfried Münkler in Weimar

Stadtbücherei Weimar, Steubenstr. 1

Der große Krieg. Die Welt 1914-1918 - Lesung mit Herfried Münkler; Moderation: Dr. Jens Riederer, Leiter des Stadtarchivs Weimar.
Bücherfest Lesarten .

 

25.04.2014

19.30 Uhr

Haruki-Murakami-Lesung in Langewiesen

KulturFabrik Langewiesen, Oberweg 2

Ryo Takeda liest Kurzgeschichten von Haruki Murakami

 

25.04.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Gerd Leonhardt in Zeulenroda-Triebes

Stadtbibliothek Zeulenroda-Triebes, Makrt 8

So war es in der DDR und nicht anders - Lesung mit Gerd Leonhardt

 

25.04.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Heinz Rudolf Kunze in Erfurt

Dasdie Brettl, Erfurt, Lange Brücke 29

Manteuffels Murmeln - Lesung mit Heinz Rudolph Kunze; musikalische Begleitung: Gitarrist Jan Drees.

 

25.04.2014

20.00 Uhr

Vortrag von Friedrich Denk in Wandersleben

Kulturpfarrhof Wandersleben, Menantesstraße 31:

Die Erotik des Lesens oder Wer liest, kann lieben lernen - Vortrag von Friedrich Denk.

 

26.04.2014

08.30 Uhr

Shakespeare feiern - Celebrating Shakespeare

Treffpunkt: Hochschule für Musik, Platz der Demokratie 2-3:

08.30 h
Morgenspaziergang zum Shakespeare-Denkmal. Mit einer Rede von Frank Günther.

Kulturzentrum mon ami Weimar, Goetheplatz:

09.30 h
Verleihung des Martin-Lehnert-Preises

09.45 h
Vortrag (engl.): Diana Henderson (Boston) - Shadow Soldiers and Precarious Unions: Legacies of Shakespeare’s History Play; Moderation: Roland Weidle

09.45 h (parallel)
mon ami, Kleinkunstbühne
Forum Shakespeare & Schule - Maria Eisenmann/Christiane Lütge: Adaptation, creation and transformation – neue Impulse für den Shakespeare-Unterricht; Moderation: Roland Petersohn, Vanessa Schormann

Kaffeepause

11.30-12.45 h
mon ami, Saal
Shakespeare heute auf der Bühne: ein Podium mit Stefan Bachmann, Alice Buddeberg,
Thomas Ostermeier und Johanna Schall
Moderation: Claudia Olk, Anne Enderwitz

Mittagspause

14.15 h
Vortrag (engl.): Philip Mead (Crawley, Western Australia) - Tableau Effects: The Shakespeare Tercentenary in Australia; Moderation: Sabine Schülting

Kaffeepause

15.30–16.30 h
Ort: mon ami, Saal

Wie er uns gefällt – Gedichte an und auf Shakespeare: ein Podium mit Ulrike Draesner und Ursula Krechel; Moderation: Tobias Döring

17.00–19.00 h
Mitgliederversammlung
1. Bericht des Präsidenten, 2. Bericht des Schatzmeisters 3. Aussprache, 4. Vorstandswahl

20.00 – 23.30 h
Schießhaus Weimar, Am Schießhaus 1:

Geburtstagsfeier mit Bankett, Musik und Tanz und szenischen Beiträgen von Frank Günther
und der Bremer Shakespeare Company: Zum Geburtstag: Being Shakespeare

 

26.04.2014

14.30 Uhr

Sarah-Kirsch-Lesung in Limlingerode

Dichterstätte Sarah Kirsch in Limlingerode, Lange Reihe 11

Eigentlich schreibe ich immer ... Veranstaltung zu Sarah Kirschs 79. Geburtstag. Die Dichterin als Prosa-Autorin.

 

26.04.2014

15.00 Uhr

Lesung mit Rainer Hohberg in Andisleben

Dorfgemeinschaftshaus Andisleben, Kirchstr. 1

Andisleber Bücherfrühling: Liebe, Brot und Rosen - Lesung mit Rainer Hohberg.

 

26.04.2014

17.00 Uhr

Alte Mühle in Weimar-Tiefurt, Hauptstraße 14:

"Mutti und Vati" - Lesung am Kamin mit Marie-Elisabeth Lüdde.

 

26.04.2014

19.00 Uhr

Highslammer VII in Erfurt

Haus am Breitstrom (ev. Ratsgymnasium), Erfurt, Meister-Eckehart-Str. 6

Highslammer VII - Moderation: Andreas in der Au

 

26.04.2014

20.00 Uhr

Haruki-Murakami-Lesung in Jena

Kunsthof Jena, Ballhausgasse 3

Ryo Takeda liest Kurzgeschichten von Haruki Murakami.

 

27.04.2014

10.00 Uhr

Shakespeare feiern - Celebrating Shakespeare

Deutsches Nationaltheater Weimar, Großes Haus, Theaterplatz:

10.00 – ca. 13.15 h
Jubiläums-Festakt der Deutschen Shakespeare Gesellschaft

Musikalischer Rahmen: Staatskapelle Weimar

Begrüßung durch den Präsidenten: Warum Shakespeare heute?

Grußworte: Julia Miehe (Stadtkulturdirektorin der Stadt Weimar),

Hasko Weber (Intendant DNT),

Jochen Golz (Präsident der Goethe-Gesellschaft)

Festvortrag (dt.): Heinrich Detering (Göttingen/Darmstadt) - Bob Dylan und Shakespeare

Pause / Sekt-Empfang im Foyer

Verleihung der Ehrenpräsidentschaft an Sir Kenneth Branagh

Kenneth Branagh im Gespräch mit Michael Dobson

Anmeldung unter: www.shakespeare-gesellschaft.de

 

27.04.2014

15.00 Uhr

Finnissage der Ausstellung ›Im Königreich des Zlatorog‹ in Meiningen

Literaturmuseum Baumbachhaus Meiningen, Burggasse 22:

Zur Finissage der Ausstellung „Im Königreich des Zlatorog“ mit Landschaftsfotografien des slowenischen Künstlers Dan Briški, die in enger Beziehung zu Rudolf Baumbachs Versdichtung „Zlatorog. Eine Alpensage“ stehen, werden zwei Rudolf Baumbach gewidmete Kompositionen der Komponisten Bruno Dost und Karl Grißmann uraufgeführt. Dargeboten werden die beiden Werke für Klavier und Singstimme von Norico Kimura und Heiko Denner.

 

27.04.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Anant Kumar in Jena

Café Wagner Jena, Wagnergasse 26

Frido - Lesung mit Anant Kumar.

 

27.04.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Nora Gomringer in Weimar

Kulturzentrum mon ami, Weimar, Goetheplatz 11

ShakeBond - Lesung mit Nora Gomringer und DJ Kermit.
Bücherfest Lesarten .

 

28.04.2014

14.30 Uhr

Lesung mit Gisela Rein und Claus Irmscher in Limlingerode

Dichterstätte Sarah Kirsch, Limlingerode, Lange Reihe 11

Lesung mit Gisela Rein und Claus Irmscher - "Querschnitte aus ihrem Schaffen".

 

28.04.2014

19.00 Uhr

Bücherfest Lesarten Weimar

Eckermann-Buchhandlung Weimar, Marktstraße 2

Sabine Friedrich: Wer wir sind. Sabine Friedrich liest aus ihrem Roman über den Deutschen Widerstand.
Eintritt 10,- € / 7,- € / WP

 

28.04.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Sabine Friedrich in Weimar

Eckermann-Buchhandlung, Weimar, Marktstr. 2

Wer wir sind - Lesung mit Sabine Friedrich.
Bücherfest Lesarten .

 

28.04.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Christiane Weber in Buttelstedt

Vereinshaus Förderkreis Krebs, Fasch und Kirche e.V. Buttelstedt, Markt 7:

Villen in Weimar - Lesung mit Christiane Weber.

 

29.04.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Wulf Kirsten und Nancy Hünger

Thüringer Landtag in Erfurt, Jürgen-Fuchs-Straße 1:

Lesung mit Wulf Kirsten und Nancy Hünger unter musikalischer Begleitung von Oliver Räumelt anlässlich der Finnisage zur Ausstellung "15 Jahre Lese-Zeichen e.V."

 

29.04.2014

19.00 Uhr

Wilhelm-Busch-Abend in Eisenberg

Stadtbibliothek Eisenberg, Veranstaltungsraum Gotthard Pabst im Hof, Steinweg 36

Ein heiterer Wilhelm-Busch-Abend mit Claus Irmscher.

 

29.04.2014

19.30 Uhr

Lesung mit B. K. Traglehn und Jens-Fietje Dwars in Weimar

Stadtbücherei Weimar, Steubenstr. 1

Ewig jung - Jens-Fietje Dwars und B. K. Tragelehn. Zum 450. Geburtstag von William Shakespeare präsentiert der Herausgeber Jens-Fietje Dwars das Palmbaum-Themenheft und B. K. Tragelehn liest eigene Gedichte zu Shakespearestücken.
Bücherfest Lesarten .

 

30.04.2014

18.00 Uhr

Lesung mit Elisabeth Dommer in Erfurt

Café Paul Erfurt, Paulstr. 11

Traum und Zeit - Der andere Gräfin-Cosel-Roman - Lesung mit Elisabeth Dommer.

 

30.04.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Jürgen Todenhöfer in Weimar

Hotel Elephant, Weimar, Markt 19

Du sollst nicht töten. Mein Traum vom Frieden - Lesung mit Jürgen Todenhöfer; Moderation: Gerlinde Sommer.
Bücherfest Lesarten .

 

02.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Hans-Jürgen Döring Anton G. Leitner in Weimar

Bauhaus-Universität Weimar, Limona - Bibliothek (Glaspavillon), Steubenstr. 8

Lyrik mit Hans-Jürgen Döring und Anton G. Leitner
Musik: Leonhard Hunold, Gitarre
Bücherfest Lesarten .

 

02.05.2014

20.00 Uhr

Balladen, Rap und Film in Hildburghausen

Stadt- u. Kreisbibliothek Joseph Meyer, Hildburghausen, Bürgersaal, Markt 25

Ballade meets Rap - Schüler des Gymnasium Georgianum Hildburghausen interpretieren Balladen neu. Poetry Slam mit Matthias Klaß, Eisenach: That’s Poetry, ab 22 Uhr Filmvorführung: Und am Ende der Sommer – eine Schülerproduktion (Seminarfacharbeit) des beruflichen Gymnasiums Hildburghausen

 

02.05.2014

20.30 Uhr

Lesung mit Ju Honisch in Ilmenau

Technische Universität Ilmenau, Langewiesener Str. 37

Schwingen aus Stein - Lesung mit Ju Honisch.

 

02.05.2014

21.00 Uhr

Lesung mit Klaus Jäger in Hildburghausen

Buchhandlung am Markt in Hildburghausen, Markt 5:

Rostbratwurst. Ein Thüringen-Krimi - Lesung mit Klaus Jäger

 

03.05.2014

Exkursion auf Goethes Spuren nach Ilmenau und Stützerbach

Treffpunkt und Beginn bitte bei der Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs erfragen (Tel: 03643.545 245; Mail: info@freunde-gsa.de)

"Anmutig Tal! du immergrüner Hain! ..." - Exkursion auf Goethes Spuren nach Ilmenau und Stützerbach. Besuch des Amtshauses und des Gundelachschen Hauses.

 

03.05.2014

15.00 Uhr

Literarische Führung mit Jürgen M. Paasch in Weimar

Weimar, Historischer Friedhof, (Treffpunkt: Eingang Am Poseckschen Garten)

"Unter jedem Grabstein eine Literaturgeschichte - Dichtergräber in Thüringen" - Buchpremiere und Führung mit dem Autor Jürgen M. Paasch.

Eintritt: 5,- / 3,- / 1,- €

 

03.05.2014

17.00 Uhr

Goethe-Lesung mit Dieter Mann auf Schloss Kochberg

Liebhabertheater Schloss Kochberg, Im Schlosshof 3

Der Mann von fünfzig Jahren - Dieter Mann liest Johann Wolfgang von Goethes Novelle.

 

04.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Sissi Perlinger in Jena

Fuchsturm Jena, Turmgasse 26

Auszeit! Der Perlinger-Weg ins Glück - Lesung mit Sissi Perlinger

 

05.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Annette Seemann und Wulf Kirsten in Limlingerode

Dichterstätte Sarah Kirsch, Limlingerode, Lange Reihe 11:

Der gefesselte Wald. Gedichte aus Buchenwald - Buchvorstellung und Lesung mit Annette Seemann und Wulf Kirsten.

 

05.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Axel Hacke in Greiz

Vogtlandhalle Greiz, Carolinenstr. 15

Axel Hacke liest: Fußballgefühle und andere Texte

 

05.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Wolfgang Haak in Weimar

Stadtbücherei Weimar, Steubenstraße 1:

Zeitumstellung - Wolfgang Haak liest aus seinem neuen Roman.
Bücherfest Lesarten

 

06.05.2014

18.30 Uhr

Lesung mit Sofia Onufriv in Sondershausen

Café 35 in Sondershausen, Mittelstraße 35:

"Skype Mama" (Hg. Kati Brunner, Marjana Sawka, Sofia Onufriv) - Buchvorstellung und Lesung mit Sofia Onufriv über das Schicksal moderner Wanderarbeiterinnen in Europa.

 

06.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Antonia Rados in Weimar

Thalia Buchhandlung Weimar, Schillerstraße 5a:

Die Bauchtänzerin und die Salafistin: Eine wahre Geschichte aus Kairo - Lesung mit Antonia Rados
Bücherfest Lesarten

 

06.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Alexander G. Schäfer in Ilmenau

Stadtbibliothek Ilmenau, Bahnhofstr. 7

Vorhang auf: Gerd E. Schäfer - Lesung mit Alexander G. Schäfer.

 

06.05.2014

21.00 Uhr

Lesung der Preisträger des mdr-Literaturwettbewerbs in Weimar

ACC Galerie, Weimar, Burgplatz1 -2

Lesung der Preisträger des mdr-Literaturwettbewerbs mit einigen musikalischen Estraden und anschließendem Jazz-Konzert Moderation: Michael Hametner, mdr figaro
Bücherfest Lesarten

 

07.05.2014

18.00 Uhr

Lesung mit Henrik Eberle in Weimar

Stadtmuseum Weimar, Karl-Liebknecht-Straße 7-9:

Hitlers Weltkriege. Wie der Gefreite zum Feldherrn wurde - Lesung mit Henrik Eberle, Moderation: Dr. Alf Rößner.
Bücherfest Lesarten

 

07.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Ulrike Zuber in Schlossvippach

Gemeindebibliothek Schloßvippach, Erfurter Str. 17

Das Leben - ein Geschenk. Short-Stories und Lyrik - Lesung mit Ulrike Zuber.

 

08.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Sabine Bode in Jena

Stadtmuseum, Jena, Markt 7

Sabine Bode liest aus "Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen".
Die Menschen der Generation der Kriegskinder berichten erstmals über ihre Erlebnisse während des Krieges.

Eintritt:4€/3€ Senioren/2,50€ erm.

 

08.05.2014

19.30 Uhr

Schiller-Lesung mit Martin Stiebert in Jena

Schillerhaus Jena, Schillergäßchen 2:

»In der belebenden Gesellschaft dieses Geistes« - Schiller liest Diderot. Eine Lesung mit Martin Stiebert.

 

08.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Clemens Meyer in Weimar

Thalia Buchhandlung Weimar, Schillerstraße 5a:

Im Stein - Lesung mit Clemens Meyer

 

08.05.2014

20.00 Uhr

Europa ist ein Gedicht - Das europäische Grundgesetz in Versen

Café Nerly, Erfurt, Marktstraße 6:

Ein fröhlicher, manchmal auch bissiger Gegenentwurf zum wasserköpfigen Monster Europa. Es geht um das Recht, von den Eurokraten nicht an der Nase herumgeführt zu werden und sich von der nationalistischen und kriegerischen Vergangenheit ebensowenig überwältigen zu lassen wie von triebhafter Regulierungswut, es geht um die Wahrung von Vielfalt, Lebensfreude, Reisefreiheit, Denkfreiheit, Religionsfreiheit. Über 100 Gedichte von 52 Autoren aus ganz Europa, darunter berühmte Dichter wie der Ire Seamus Heaney und der Österreicher Franzobel. 40 Sprachen sind vertreten, über 70 Übersetzer haben mitgewirkt. Ein einzigartiges Projekt, das bereits in mehreren europäischen Hauptstädten vorgestellt wurde und nun erstmals in deutscher Version nach Thüringen kommt, gerade rechtzeitig vor den Wahlen zum Europäischen Parlament.

 

08.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Hellmuth Karasek in Ranis

Burg Ranis, Breitenbuchhalle

Hellmuth Karasek liest aus "Frauen sind auch nur Männer".

Eintritt: 10€/8€

 

09.05.2014

Lesung mit Christoph Wagner in Erfurt

Ort und Beginn bitte bei der Landeszentrale für politische Bildung erfragen: Tel: 0361-3792710

Der Klang der Revolte. Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Undergrounds - Lesung mit Christoph Wagner.

 

09.05.2014

19.30 Uhr

Verleihung der Ehrengaben der Deutschen Schillerstiftung von 1859

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Petersen-Bibliothek, Hans-Wahl-Straße 4:

Verleihung der Ehrengaben 2013 der Deutschen Schillerstiftung von 1859:
Eugen Viehof-Ehrengabe an Sabine Schiffner, Laudatio: Norbert Hummelt
Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung von 1859 an Werner Fritsch, Laudatio: Thomas Geiger
www.schillerstiftung.de

 

10.05.2014

10.30 Uhr

Ihr zarten Schriftgelehrten - öffentliche Jahrestagung der Thomas-Müntzer-Gesellschaft e.V. in Mühlhausen

Museum am Lindenbühl, Mühlhausen, Kristanplatz 7

Ihr zarten Schriftgelehrten – Thomas Müntzer in Wittenberg, öffentliche Jahrestagung der Thomas-Müntzer-Gesellschaft e.V.

 

10.05.2014

14.00 Uhr

Öffentliche Bürgerlesungen in Weimar

Weimar, Theaterplatz - 14 bis 16 Uhr:

Öffentliche Bürgerlesungen aus den Erzählungen vom Großen Krieg und Nichtkommerzieller Buchbasar.

 

10.05.2014

16.00 Uhr

Lesung mit dem Brüsseler Dichterkollektiv in Weimar

Weimar, Theaterplatz:

Das Europäische Grundgesetz in Versen

Sergej Lochthofen präsentiert das "Brüsseler Dichterkollektiv"

Es lesen Geert van Istendael, Manza (beide Brüssel), Louise Rosengreen (Kopenhagen) und Andreas Budzier die deutschen Übesetzungen.


Bücherfest Lesarten - weitere Informationen

 

10.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Christoph Wagner in Altenburg

Naturkundemuseum Mauritianum Altenburg, Parkstraße 1:

Der Klang der Revolte. Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Undergrounds - Lesung mit Christoph Wagner.

 

11.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Alexander Finkel

Café Nerly, Erfurt, Marktstraße 6

Lesung mit Alexander Finkel - Der Alchimist

 

11.05.2014

20.00 Uhr

poetry slam no. 19 in Weimar

Kulturzentrum mon ami, Weimar, Goetheplatz 11

poetry slam no. 19

Eintritt: 6,50 € / 4,50€

 

13.05.2014

19.00 Uhr

Goethe-Vortrag von Prof. Dr. Jochen Schmidt in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Petersen-Bibliothek, Hans-Wahl-Straße 4:

Goethes Altersgedicht "Urworte. Orphisch". Grenzerfahrung und Entgrenzung - Vortrag von Prof. Dr. Jochen Schmidt (Fulda).

 

13.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Udo Scheer in Stadtroda

Stadtmuseum Stadtroda, Alte Suptur, Kreuzstraße 2:

Reiner Kunze. Dichter sein. Eine deutsch-deutsche Freiheit - Buchvorstellung und Lesung mit Udo Scheer.

 

13.05.2014

19.00 Uhr

Buchvorstellung mit Walter H. Pehle in Erfurt

Erinnerungsort Topf & Söhne. Die Ofenbauer von Auschwitz, Erfurt, Sorbenweg 7:

Ernst Klee († 2013): Auschwitz - Täter, Gehilfen, Opfer und was aus ihnen wurde - Buchvorstellung mit Walter H. Pehle.

 

13.05.2014

19.30 Uhr

Vortrag mit PD Dr. Christoph Jahr - Sündenböcke der Niederlage - Antisemitismus im Ersten Weltkrieg

Alte Synagoge, Erfurt, Waagegasse 8

Erfurter Synagogenabend: Sündenböcke der Niederlage - Antisemitismus im Ersten Weltkrieg, Moderation: Dr. Stefan Raßloff

Eintritt frei

 

14.05.2014

18.00 Uhr

Vortrag von Dr. Charlotte Kurbjuhn in Weimar

Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar, Studienzentrum, Platz der Demokratie 4:

Karl Ludwig von Knebel: Sammlung kleiner Gedichte - Vortrag von Dr. Charlotte Kurbjuhn, Berlin.

 

14.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Jutta Ditfurth

Stadtbibliothek, Neustadt an der Orla, Gerberstraße 2

Jutta Ditfurth liest aus: Zeit des Zorns

Eintritt: 6€/4€.

 

15.05.2014

09.30 Uhr

Vorlesemorgen mit Paul Maar in Jena

Imaginata/Umspannwerk Nord Tonhalle, Jena, Löbstedter Straße 67

Geschichten vom Sams - Vorlesemorgen mit Kinderbuchautor Paul Maar

 

15.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Jens Franke im Baumkronenpfad Thiemsburg bei Bad Langensalza

Baumkronenpfad & Nationalparkzentrum Thiemsburg, Bad Langensalza

Literatur und Musik auf dem Baumkronenpfad, Nach grüner Farb mein Herz verlangt, mit Jens Franke: 100 Tage Heimat - Zu Fuß durch Deutschland

 

15.05.2014

19.30 Uhr

Vortrag von Hans Brendel in Pößneck

Stadtbibliothek Bilke, Pößneck, Klosterplatz 1

Wie das Leben so spielt ... - Die Ermordung Winckelmanns und Gerhard von Kügelgens - Vortrag von Hans Brendel

 

15.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Paul Maar in Jena

Imaginata/Umspannwerk Nord Tonhalle, Jena, Löbstedter Str. 67

Das geht Frau Neugebauer überhaupt nichts an! - Lesung mit Paul Maar

 

15.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Anne Hetz in Erfurt

Buchhandlung Peterknecht, Erfurt, Anger 28

Die Sache mit meiner Schwester - Lesung mit Anne Hetz in Erfurt

Eintritt: 8€/6€ inkl. einem Glas Prosecco

 

16.05.2014

20.00 Uhr

In guter Nachbarschaft - Lesebühne in Jena mit Gastautorin Stefanie de Velasco

Kunsthof Jena, Ballhausgasse 3:

In guter Nachbarschaft - Lesebühne für junge Leute

Gastautorin: Stefanie de Velasco (Berlin)+open mike

 

16.05.2014

20.00 Uhr

Martin Walser Lesung in Gera

St. Marienkirche, Gera, Biermannplatz 4

Martin Walser: Ein liebender Mann, Lesung mit Petra & Andreas Schmidt-Schaller

 

16.05.2014

20.15 Uhr

Lesung mit Frank Quilitzsch in Jena

Thalia-Universitätsbuchhandlung, Jena, Leutragraben 1

Noch mehr Dinge, die wir vermissen - Lesung mit Frank Quilitzsch
Musik: Voita! (Oliver Jahn und Varia Linnéa Sjöström)

Eintritt: 8€/6€.

 

17.05.2014

14.00 Uhr

Ausstellungseröffnung und Druck- und Grafikfest in der Menantes-Gedenkstätte Wandersleben

Menentes-Gedenkstätte Wandersleben, Neue Straße:

Einweihung des Pavillons für die Ausstellung „Liebe zum Buch-Lesen ist Zukunft“.
Druck- und Grafikfest in der Menantes-Gedenkstätte Wandersleben.

 

17.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Ingrid und Ulf Annel in Erfurt

Heiligen Mühle Erfurt, Mittelhäuser Straße 16:

"Nehmt ihr am Wochenende die Kinder?" - Lesung und Performance von Gereimtem, Kabarettistischem und märchenhaft Überraschendem mit Ingrid und Ulf Annel.

 

18.05.2014

11.00 Uhr

Benefizlesung mit Ingo Schulze auf Burg Ranis

Burg Ranis

Ingo Schulze: Benefizlesung für das Museum der Burg Ranis.

Eintritt: 11€/7€.

 

20.05.2014

10.00 Uhr

Comedy-Lesung mit Dr. med. Sibylle Mottl-Link in Saalfeld

Stadtbibliothek, Saalfeld, Markt 7

Frau Doktor hat einen Vogel - Comedy-Lesung zum Thema "Gesundmachen", 12 Gesund-Mach-Geschichten.

 

20.05.2014

18.00 Uhr

Lesung mit Jan Philipp Wölbern in Erfurt

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, Erfurt, Andreasstraße 37a

Buch im Kubus: Jan Philipp Wölbern: Der Haftlingsfreikauf aus der DDR 1962/63–1989. Zwischen Menschenhandel und humanitären Aktionen. Mit anschließender Diskussion mit dem Autor.

 

20.05.2014

18.30 Uhr

Szenische Shakespeare-Lesung mit Heike Meyer in Weimar-Schöndorf

Schule der Phantasie/Bürgerzentrum, 99427 Weimar, Carl- Gärtig-Straße 25a

Ein Sommernachtstraum, nach William Shakespeare, Szenische Shakespeare-Lesung mit Schauspielerin Heike Meyer in Weimar-Schöndorf

 

20.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Sabine Purfürst in Suhl

Stadtbibliothek Suhl, Bahnhofstraße 10:

Martinas Geschichte. Biografie eines adoptierten Lebens - Lesung mit Sabine Purfürst.

 

21.05.2014

18.15 Uhr

Melanchton-Vortrag von Marion Bechtold-Mayer in Gotha

Schloss Friedenstein, Forschungsbibliothek, Spiegelsaal, Gotha

... und hab da viel zu schreiben gehabt – Philipp Melanchthon als Briefschreiber, Vortrag zur Ausstellung: Auf erster Hand, Referentin: Marion Bechtold-Mayer (Mainz)

 

21.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Ludmila Prevsner in Erfurt

Café Paul, Erfurt, Paulstaße 11:

Ein Elefant für den Kaiser - Lesung mit Ludmila Prevsner.

 

21.05.2014

19.00 Uhr

Lesung aus der Reiner Kunze Biografie mit Udo Scheer in Asbach-Sickenberg

Grenzmuseum Schifflersgrund, Asbach-Sickenberg, Platz der Wiedervereinigung 1

Reiner Kunze - Dichter sein. Eine deutsch-deutsche Freiheit, Lesung aus der Biografie mit Udo Scheer

 

21.05.2014

19.30 Uhr

Lesung und Musik mit Matthias Biskupek, Lady Sou & Mr. Banjo in Saalfeld

Stadtmuseum im Franziskanerkloster, Saalfeld, Münzplatz 5

Anfang Achtzig - Die Vernichtung der Langeweile durch Musik, Matthias Biskupek liest Texte von Ror Wolf mit Klängen aus der Jazz-Kiste - Musik: Lady Sou & Mr. Banjo

Eintritt:6€/4€.

 

21.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Chaim Noll in Erfurt

Kleine Synagoge, Erfurt, An der Stadtmünze 4/5

Die Synagoge - Lesung mit Chaim Noll

 

21.05.2014

20.00 Uhr

LEA - Lesebühne Erfurter Autoren

Café Duck Dich im Studentenzentrum Engelsburg, Erfurt, Allerheiligenstraße 20/21

Lesebühne für junge Autorinnen und Autoren. Einmal im Monat werden im Café DuckDich der Engelsburg frische Texte mit musikalischer Begleitung präsentiert. Egal ob Lyrik, Short Story oder Kurzdrama – alles Selbstverfasste kann gelesen werden. Maximale Lesezeit pro Autor/in: 10 Minuten. Wer mit eigenen Texten dabei sein will, schickt eine kurze Mail an folgende Adresse: lea@eburg.de.

Moderation: Andreas Budzier

 

22.05.2014

17.30 Uhr

Literarische Begegnung im Kräutergarten in Bad Frankenhausen

Stadt- u. Kurbibliothek J. Friedrich Wilhelm Zachariä, Bad Frankenhausen, Schlossstraße 11a


 

22.05.2014

18.00 Uhr

Lesung mit Thomas Reinecke in Waltershausen

Schloss Tenneberg, Waltershausen

Kleinstadtluft, Geschichten von A. Trinius u.a. - Lesung mit Thomas Reinecke

 

22.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Chaim Noll in Rudolstadt

Stadtbibliothek, Rudolstadt, Schulplatz 13

Chaim Noll liest aus: "Die Synagoge".

 

22.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Martin Debes in Erfurt

Buchhandlung Peterknecht, Erfurt, Anger 28

Martin Debes liest aus: "Christine Lieberknecht. Von der Mitläuferin zur Ministerpräsidentin."

 

23.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Ingrid und Ulf Annel in Buttstädt

Camposanto Buttstädt, Am Alten Friedhof 31a:

"Nehmt ihr am Wochenende die Kinder?" - Lesung und Performance von Gereimtem, Kabarettistischem und märchenhaft Überraschendem mit Ingrid und Ulf Annel.

 

23.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Stefan Schwarz in Schmalkalden

Bürgerhaus, Mittelschmalkalden, Schützenstraße 3

Stefan Schwarz liest aus: "Die Großrussin".

 

23.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Birgit Rieger in Hohenwarte

Gemeindesaal, Hohenwarte, Preßwitzer Straße 3

Eine Geschichte zum Leben im damaligen Saaletal. Birgit Rieger liest aus: "Ein kleines Stück vom Leben nur".

Eintritt frei

 

23.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Maxi Wander in Bad Salzungen

Kunsthaus Haunscher Hof, Bad Salzungen, Unter den Linden 4

 

24.05.2014

15.00 Uhr

Ricarda-Huch-Lesung mit Martin Stiebert in Jena

Romantikerhaus Jena, Unterm Markt 12a:

Ricarda Huchs Porträt des Freiherrn vom Stein - Lesung mit Martin Stiebert.

 

24.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Ingrid und Ulf Annel in Bad Langensalza

Friederikenschlösschen Bad Langensalza:

"Nehmt ihr am Wochenende die Kinder?" - Lesung und Performance von Gereimtem, Kabarettistischem und märchenhaft Überraschendem mit Ingrid und Ulf Annel.

 

25.05.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Ingrid und Ulf Annel in Gebesee

Vier-Jahreszeitenhof Gebesee, Siedlung 11:

"Nehmt ihr am Wochenende die Kinder?" - Lesung und Performance von Gereimtem, Kabarettistischem und märchenhaft Überraschendem mit Ingrid und Ulf Annel.

 

26.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Ann Cotten in Gotha

Vereinscafé art der stadt e.V. Gotha, Mönchelsstraße 6

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart - Lesung mit Ann Cotten - Moderation: Guido Naschert

Eintritt 5,- € / 3,- €

 

27.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Anna Kaminsky in Sonneberg

Stadtbibliothek, Sonneberg, Bahnhofsplatz 1

Frauen in der DDR - Lesung mit Anna Kaminsky

Eintritt frei.

 

27.05.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Hans-Ludwig Kröber in Greiz

Stadt- u. Kreisbibliothek, Greiz, Kirchplatz 4

Hans-Ludwig Kröber liest aus: "Mord: Geschichten aus der Wirklichkeit".

 

27.05.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Ann Cotten in Jena

Schillers Gartenhaus in Jena, Schillergäßchen 2

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart - Lesung mit Ann Cotten - Moderation: Helmut Hühn

Eintritt: 7,- € / 5,- € / 3,- €

 

28.05.2014

18.00 Uhr

Literaturgeschichte von unten, Ausstellungen aus dem Bestand des Deutschen Literaturarchivs Marbach, Vortrag mit Prof. Dr. Heike Gfrereis in Erfurt

Universität, Lehrgebäude 4, Raum D01, Erfurt, Nordhäuser Straße 63

Literaturgeschichte von unten. Ausstellungen aus dem Bestand des Deutschen Literaturarchivs Marbach, Vortrag mit Prof. Dr. Heike Gfrereis.

 

31.05.2014

20.00 Uhr

Lesung und Musik mit Thomas Kunst und Ralf Urban-Bühler in Wünschendorf

Kloster Mildenfurth, Wünschendorf, Poststraße 8

Thomas Kunst und Ralf Urban-Bühler mit Musik aus "Rein theoretisch adieu".

Eintritt: 10€

 

04.06.2014

16.00 Uhr

Lesung mit Annerose Kirchner in Gera

Brendel’s Buchhandlung, Gera, Große Kirchstraße 12

Annerose Kirchner liest aus: "Dix und Dix".

Eintritt: 4€

 

04.06.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Margot Baum in Erfurt

Café Paul Erfurt, Paulstraße 11:

Abenteuer im Hainich - Lesung mit Margot Baum.

 

04.06.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Annette Seemann und Wulf Kirsten in Erfurt

Erinnerungsort Topf & Söhne - Die Ofenbauer von Auschwitz, Erfurt, Sorbenweg 7

"Der gefesselte Wald" - Gedichte aus Buchenwald, Lesung mit Wulf Kirsten und Annette Seemann.

Eintritt: 5 €, ermäßigt 3 €

 

04.06.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Ivan Ivanji in Weimar

Eckermann-Buchhandlung Weimar, Marktstraße 2

„Mein schönes Leben in der Hölle“ - Lesung mit Ivan Ivanji.

Eintritt frei.

 

05.06.2014

18.30 Uhr

Ernst-Jünger-Lesung mit Thomas Thieme auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Schloßkirche:

Konzertante Lesung mit Thomas Thieme aus Ernst Jüngers "Kriegstagebuch 1914-1918".
Eintritt 16 €.

 

06.06.2014

18.30 Uhr

Vortrag von Peter Brandt auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Schloßkirche:

„Wie immer die eisernen Würfel fallen mögen...“ Der Erste Weltkrieg und die europäische Arbeiterbewegung - Vortrag von Peter Brandt.
Und Gespräch mit Alexander Kissler (Magazin „Cicero“).
Eintritt 7 €.

 

07.06.2014

15.00 Uhr

Marguerite-Duras-Lesung mit Iris Berben auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Gewehrsaal:

Der Schmerz - Iris Berben liest Marguerite Duras. Eine Produktion der Stiftung Schloss Neuhardenberg.
Eintritt 16 €.

 

09.06.2014

18.00 Uhr

Vortrag von Christopher Clark auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Schloßkirche:

Die Schlafwandler. Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog - Vortrag von Christopher Clark. Anschließend Gespräch mit Jörg Sobiella, MDR Figaro. Veranstaltung in der Reihe "Das politische Buch im Gespräch (Landeszentrale für politische Bildung Thüringen).
Eintritt 9 €.

 

09.06.2014

20.30 Uhr

Musikalische Lesung mit Eva Matthes auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Gewehrsaal:

Wir können nicht alle wie Berta sein. Geschichten und Lieder. Eva Mattes liest, erzählt, singt… begleitet von Irmgard Schleier am Klavier.
Eintritt 26 €.

 

10.06.2014

18.30 Uhr

Vortrag von Michael Wolffsohn auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Schloßkirche:

Der Große Krieg und die Weltkonflikte der Gegenwart - Vortrag von Michael Wolffsohn und Gespräch mit Vera Lengsfeld. Reihe "Ettersburger Reden".
Eintritt 7 €.

 

11.06.2014

18.00 Uhr

Vortrag von Dr. phil. habil. Jochen Golz in Weimar

Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar, Studienzentrum, Platz der Demokratie 4:

Johann Christoph Sachse: Der deutsche Gil-Blas - Vortrag von Dr. phil. habil. Jochen Golz, Weimar

 

11.06.2014

18.30 Uhr

Vortrag von Herfried Münkler auf Schloß Ettersburg

Mittwoch, 11. Juni, 18.30 Uhr, Schloßkirche:

Der große Krieg. Die Welt 1914 – 1918 - Vortrag von Herfried Münkler und Gespräch mit Andreas Kilb („Frankfurter Allgemeine Zeitung“). Reihe "Ettersburger Reden".
Eintritt 7 €.

 

12.06.2014

18.30 Uhr

Federico-García-Lorca-Lesung mit Sylvester Groth auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Schloßkirche:

Hommage à Lorca – Leben, Liebe und Tragödie. Sylvester Groth rezitiert Gedichte von Federico García Lorca und erzählt aus dessen Leben zur Zeit des spanischen Bürgerkrieges. Eingerichtet von Gerhard Ahrens.
Eintritt 16 €.

 

12.06.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Olaf Bessert im Baumkronenpfad - Nationalparkzentrum Thiemsburg bei Bad Langensalza

Baumkronenpfad - Nationalparkzentraum Thiemsburg bei Bad Langensalza

"Nach grüner Farb mein Herz verlangt" Literatur und Musik auf dem Baumkronenpfad - Geschichten und Lieder mit Olaf Bessert

 

13.06.2014

18.30 Uhr

Lesung mit Eckhard Henscheid auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Weißer Saal:

Denkwürdigkeiten - Lesung mit Eckhard Henscheid und Gespräch mit Christoph Schmitz-Scholemann.
Eintritt 7 €.

 

13.06.2014

21.00 Uhr

Lesung mit Jens-Fiedje Dwars in Wandersleben

St. Petri Kirche, Wandersleben, Menantesstraße 31

Jens-Fiedje Dwars: Lob des Eros. Der geheime Erotiker Goethe und die besten Beiträge zum Menantes-Preis für erotische Dichtung seit 2006.

Musikalisch begleitet vom Männerquartett QuadroTon.

 

14.06.2014

10.00 Uhr

Tag der offenen Tür bei der Goethe-Gesellschaft in Weimar

Geschäftsstelle der Goethe-Gesellschaft in Weimar, Stadtschloss Weimar, Burgplatz 4: 10.00 - 16.00 Uhr

"Warum stehen sie davor?" Tag der offenen Tür bei der Goethe-Gesellschaft. Hier erfahren Sie, was wir machen und wie Sie Mitglied werden können. Jeder Gast erhält ein kleines Goethe-Präsent.

 

14.06.2014

15.00 Uhr

Verleihung des 5. Menantes-Literaturpreises in Wandersleben

Menantes-Gedenkstätte Wandersleben, Neue Straße:

15:00 Uhr: Sommer- und Literaturfest im Pfarrhof.

18:00 Uhr: Die Finalisten des Menantes-Preises für erotische Dichtung lesen ihre Texte; Kür des Publikumspreises und Verleihung des 5. Menantes-Literaturpreises für erotische Dichtkunst im Kultur-Pfarrhof Wandersleben.

 

14.06.2014

15.00 Uhr

Imre-Kertész-Lesung mit Martina Gedeck auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Gewehrsaal:

"Roman eines Schicksallosen" - Martina Gedeck liest Imre Kertész.
Eintritt 16 €.

 

14.06.2014

18.00 Uhr

Gespräch mit Peter Sloterdijk und Michael Klonovsky auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Schloßkirche:

"In Deutschlands Seele werden die geistigen Gegensätze Europas ausgetragen" - Peter Sloterdijk im Gespräch mit Michael Klonovsky (Magazin „Focus“) über Kultur und Macht; ein Jahrhundert nach dem Großen Krieg.
Eintritt 9 €.

 

15.06.2014

17.30 Uhr

Lesung mit Sabine Frank in Jena

Schiller Gartenhaus, Jena, Schillergäßchen 2

"Sind im Garten" - Gartenlesung mit Sabine Frank im Garten des Schillerhauses Jena - Jenaer Gärten im 18. Jahrhundert.

 

15.06.2014

20.00 Uhr

Lesung mit Sky du Mont auf Schloß Ettersburg

Schloß Ettersburg b. Weimar, Gewehrsaal:

Hexentänze - Konzertante Lesung. Sky du Mont liest Briefe von Goethe und Mendelssohn. Mit Konstanze von Gutzeit (Cello) und Daniel Heide (Klavier): Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy.
Eintritt 22 €; freie Platzwahl.

 

16.06.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Monika Maron in Hermsdorf

Stadtbibliothek Hermsdorf, Am Alten Versuchsfeld 01

Monika Maron liest auf "Zwischenspiel."

 

17.06.2014

19.00 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Peter André Bloch in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Petersen-Bibliothek, Hans-Wahl-Straße 4:

"Im Spiel ewiger Kreisläufe". Das Element Wasser in Gedichten Goethes C. F. Meyers und Nietzsches - Vortrag von Prof. Dr. Peter André Bloch (Sils Maria).

 

18.06.2014

10.00 Uhr

Fußball-Lesungsquiz mit Felix Hoffmann in Pößneck

Stadtbibliothek "Bilke" Pößneck, Klosterplatz 1

Fußball-Lesungs-Quizshow - Das etwas andere Lesungsformat mit Felix Hoffmann

 

18.06.2014

18.30 Uhr

Lesung aus der Reiner Kunze Biografie mit Udo Scheer in Bad Lobenstein

Neues Schloss Bad Lobenstein, Leonberger Platz 2

Udo Scheer liest aus seiner Kunze-Biografie "Reiner Kunze. Dichter sein." Musik: Andreas Schirneck.

 

18.06.2014

20.00 Uhr

Café Duck Dich im Studentenzentrum Engelsburg, Erfurt, Allerheiligenstraße 20/21

LEA – offene Lesebühne für junge Autorinnen und Autoren. Egal ob Lyrik, Short Story oder Kurzdrama – alles Selbstverfasste kann gelesen werden. Maximale Lesezeit pro Autor/in: 10 Minuten. Wer mit eigenen Texten dabei sein will, schickt eine kurze Mail an folgende Adresse: lea@eburg.de.
Musik: Patrick Föllmer; Moderation: Andreas Budzier
Eintritt: 2,- €

 

19.06.2014

18.30 Uhr

Ausstellungseröffnung und Lesung mit Nora Gomringer und Reimar Limmer

Burg Ranis

Nora Gomringer/Reimar Limmer: Monster Poems
Ausstellungseröffnung und Lesung. Mit Musik von Helmut Joe Sachse.

Eintritt: 10€/8€

 

20.06.2014

19.30 Uhr

7. Raniser Poetry Slam: Team Slam!

Gasthaus Zur Schmiede, Ranis, August-Bebel-Straße 26

Mit dabei:

Moderation: Tobias Glufke
Großraumdichten (Pauline Füg & Tobias Heyel)
DM (Dominique Macri & Dalibor Markovic )
20 Schnitzel im Schrank (Felix Römer & Wolf Hogekamp)
Das Lumpenpack (Max Kennel & Indiana Jonas)

Eintritt: 8€/6€

 

21.06.2014

10.00 Uhr

Festveranstaltung zum 80. Geburtstag des Dichters Wulf Kirsten in Weimar

Stadtschloss Weimar, Festsaal, Burgplatz 4:

Begrüßung: Hellmut Seemann, Präsident der Klassik Stiftung Weimar
Grußwort: Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin des Freistaats Thüringen
Grußwort: Stefan Wolf, Oberbürgermeister der Stadt Weimar
Festvortrag: Christoph Schmitz-Scholemann
Wulf Kirsten: Dank

In Anschluss: Stehempfang

Anmeldung erforderlich (Kulturdirektion der Stadt Weimar, Angela Egli)
E-Mail: angela.egli@stadtweimar.de

 

21.06.2014

11.00 Uhr

Politisch-kultureller Frühschoppen Klarsichttauglich: Kultur + Land auf Burg Ranis

Burg Ranis

Klarsichttauglich: Kultur + Land = Politisch-kultureller Frühschoppen
Moderation: Andreas Berner, Musik: Lyrische Saiten

Themenschwerpunkte:
• Kulturmanagement für den ländlichen Raum
• Kulturräume zur Ausrichtung von Veranstaltungen mit überregionaler Bedeutsamkeit
• Vorstellen des bereits existierenden Kulturortes Krölpa für ein kultur-touristisches
Konzept
• Fördermöglichkeiten/ Finanzierungsmöglichkeiten

 

21.06.2014

14.00 Uhr

Lesung mit August Schmölzer auf Burg Ranis

Burg Ranis

August Schmölzer liest aus: "Der Totengräber im Buchsbaum".

Eintritt: 8€/6€.

 

21.06.2014

16.00 Uhr

Lesung mit Annette Pehnt auf Burg Ranis

Burg Ranis

Annette Pehnt liest aus "Lexikon der Angst".

Eintritt: 8€/6€

 

21.06.2014

18.00 Uhr

Lyrik im Konzert mit Lars Reyer, Nadja Küchenmeister, Peter Neumann auf Burg Ranis

Burg Ranis

Lyrik im Konzert mit Lars Reyer, Nadja Küchenmeister, Peter Neumann

Musik: Matthias von Hintzenstern

Eintritt:8€/6€

 

21.06.2014

20.00 Uhr

Mark-Twain Lesung mit Rufus Beck auf Burg Ranis

Burg Ranis

Rufus Beck liest Mark Twain - "Bummel durch Europa".

Eintritt:15€/13€

 

23.06.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Ron Winkler in Jena

Schillers Gartenhaus in Jena, Schillergäßchen 2:

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart - Lesung mit Ron Winkler
Moderation: Helmut Hühn
Eintritt: 7,- € / 5,- € / 3,- €

 

24.06.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Ron Winkler in Gotha

Vereinscafé art der stadt e.V. Gotha, Mönchelsstraße 6

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart - Lesung mit Ron Winkler
Moderation: Guido Naschert.
Eintritt: 5,- € / 3,- €

 

26.06.2014

17.00 Uhr

Vortrag von Imke Claassen in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Hans-Wahl-Straße 4:

"Und alles ist Frucht und alles ist Samen" - exakte Recherche und poetische Bewahrung. Die bedeutenden Weimarer Philologen Max Hecker (1870-1948) und Jutta Hecker (1904-2002) - Vortrag von Imke Claassen, Berlin

 

27.06.2014

19.30 Uhr

William-Shakespeare-Lesung mit Christine Hansmann in Mühlhausen

Stadtbibliothek Mühlhausen, St. Jakobi 1:

William Shakespeare zum 450. Geburtstag - Lesung aus den Sonetten mit Musik von John Dowland. Mit Dr. Sonja Bründl-Price (FSU Jena), Altenglisch; Katharina Schwarz (Weimar), Sopran; Christine Hansmann (Weimar), Texte; Christian Rosenau (Coburg), Gitarre.

Eintritt: 8€/6€.

 

28.06.2014

14.30 Uhr

Literarische Wanderung auf den Spuren von Sarah Kirsch in Limlingerode

Dichterstätte Sarah Kirsch, Limlingerode, Lange Reihe 11:

Literarische Wanderung auf dem "Grünen Junipfad" auf den Spuren von Sarah Kirsch. Führung durch Heidelore Kneffel und Karin Kisker.

Eine Veranstaltung des Thüringer Literaturrates in Zusammenarbeit mit der Dichterstätte Sarah Kirsch und freundlicher Unterstützung durch die Kulturstiftung des Freistaats Thüringen und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

 

29.06.2014

17.00 Uhr

Lesung mit Wladimir Kaminer in Schleiz

Bibliotheksplatz Schleiz:

Diesseits von Eden. Neues aus dem Garten - Lesung mit Wladimir Kaminer.

 

01.07.2014

18.00 Uhr

Lesung mit Wulf Kirsten in Jena

Schillers Gartenhaus in Jena, Schillergäßchen 2

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart - Lesung mit Wulf Kirsten
Moderation: Helmut Hühn
Eintritt: 7,- € / 5,- € / 3,- €

 

03.07.2014

20.00 Uhr

Literarisch-musikalisches Programm mit Martin Stiebert in Jena

Villa am Paradies, Jena, Knebelstraße 3:

»Unser Bruder ist der scharlachene Mohn« - Literarisch-musikalisches Programm mit Martin Stiebert und dem Thüringer Damen-Salon-Trio »Klatschmohn«.

 

04.07.2014

15.00 Uhr

Fest zum 10jährigen Jubiläum der Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Hans-Wahl-Straße 4:

"Willkommen, ihr Leute! ..." - Fest zum 10jährigen Jubiläum der Freundesgesellschaft.

 

10.07.2014

19.00 Uhr

Buchpremiere der Autobiographie von Wolfgang Held in Weimar

DAS Jugendtheater im Stellwerk, Weimar, Schopenhauerstraße 2:

Wolfgang Held "Ich erinnere mich. Aufzeichnungen, Reisen und Tagebücher" - Buchpremiere des Eckhaus Verlages Weimar mit Jana Rogge (Verlegerin); Grußwort: Bodo Ramelow (Die Linke); Moderation: Steffen Quasebarth (MDR).

 

19.07.2014

19.30 Uhr

Deutschland vor 8o Jahren - Lesung mit Martin Stiebert in Weimar

Evangelisches Gemeindezentrum »Paul Schneider« in Weimar-West, Moskauer Straße 1a:

Deutschland vor 8o Jahren — Eine Textcollage von und mit Martin Stiebert.

 

19.08.2014

19.30 Uhr

Präsentation des neuen Goethe-Jahrbuchs der Goethe-Gesellschaft in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Petersen-Bibliothek, Hans-Wahl-Straße 4:

Präsentation des neuen Goethe-Jahrbuchs der Goethe-Gesellschaft
mit Prof. Dr. Reiner Wild (Heidelberg) - Eine ‚erotisch-moralische’ Erzählung. Zu Goethes Gedicht „Das Tagebuch. 1810“. Im Anschluss Geselligkeit bei einem Glas Wein.

 

28.08.2014

19.30 Uhr

Goethe-Lesung mit Martin Stiebert in Jena

Schillerhaus Jena, Schillergäßchen 2:

Wirkung in die Ferne - Lesung zu Goethes Geburtstag mit Martin Stiebert

 

30.08.2014

09.30 Uhr

Literarische Wanderung von Dorndorf nach Tautenburg

Treffpunkt: Dorndorf-Studnitz, Parkplatz unterhalb der eisernen Fußgängerbrücke über die Saale:

Über die Hohe Lehde in die Tautenburger Sommerfrische - Eine literarische Wanderung auf den Spuren von Friedrich Nietzsche, Lou Andrea Salomé, James Krüss, Joachim Ringelnatz und anderen, die es sommers in den kleinen Ort Tautenburg zur Erholung zog.
Führung: Dr. Detlef Ignasiak.

Anreise mit der Bahn: Jena-Paradies ab 09:10 Uhr - Dornburg an 09:22 Uhr.

Eine Veranstaltung des Thüringer Literaturrates mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

 

04.09.2014

Goethe-und-Schopenhauer-Konferenz in Weimar

Goethe-Nationalmuseum Weimar, Frauenplan 1:

Goethe und Schopenhauer - Konferenz der Goethe-Gesellschaft Weimar und der Schopenhauer-Gesellschaft Frankfurt am Main.
Nähere Informationen unter www.goethe-gesellschaft.de

 

05.09.2014

Goethe-und-Schopenhauer-Konferenz in Weimar

Goethe-Nationalmuseum Weimar, Frauenplan 1:

Goethe und Schopenhauer - Konferenz der Goethe-Gesellschaft Weimar und der Schopenhauer-Gesellschaft Frankfurt am Main.
Nähere Informationen unter www.goethe-gesellschaft.de

 

06.09.2014

Goethe-und-Schopenhauer-Konferenz in Weimar

Goethe-Nationalmuseum Weimar, Frauenplan 1:

Goethe und Schopenhauer - Konferenz der Goethe-Gesellschaft Weimar und der Schopenhauer-Gesellschaft Frankfurt am Main.
Nähere Informationen unter www.goethe-gesellschaft.de

 

10.09.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Frank Quilitzsch in Erfurt

Café Paul Erfurt, Paulstraße 11:

Noch mehr Dinge, die wir vermissen - Lesung mit Frank Quilitzsch.

 

16.09.2014

18.00 Uhr

Vortrag von Dr. Peter-Henning Haischer in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Hans-Wahl-Straße 4:

Amalie von Helvig, geb. von Imhoff: Dichtungen - Vortrag von Dr. Peter-Henning Haischer, Jena

 

19.09.2014

17.00 Uhr

Literarischer Kneipenmarathon zu Ehren Shakespeares in Weimar

Hotel Elephant Weimar, Markt:

Auftakt des literarischen Shakespeare–Kneipenmarathons der Literarischen Gesellschaft Thüringen: Lesung aus den Sonetten des Dichters mit der Dichterin Christine Hansmann.

Weitere Stationen werden noch auf der Website der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. bekanntgegeben.

 

28.09.2014

10.00 Uhr

Der Spaziergang - Literarische Wanderung auf den Spuren Friedrich Schillers von Jena auf den Jenzig

Treffpunkt: Trambahnhaltestelle "Ostschule" (Linie 2, Richtung Jena-Ost)

Literarische Wanderung auf den Spuren des Gedichtes "Der Spaziergang" von Friedrich Schiller. Die Wanderung auf den Jenzig geht Bezügen in Schillers Langgedicht zu Jena und dem Jenzig nach. Nach einer Einkehr im Jenzighaus geht es um den lyrischen Blick auf Jena "vor uns im lieblichen Tal" (Gottfried Benn).

Führung: Wolfgang Haak.

Eine Veranstaltung des Thüringer Literaturrates mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

 

01.10.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Olaf Bessert in Erfurt

Café Paul Erfurt, Paulstraße 11:

Ein kleines Lied kann eine ganze Welt sein - Lesung mit Olaf Bessert.

 

09.10.2014

18.00 Uhr

XIII. Mitteldeutsche Lyriknacht

Weimar, Musikgymnasium Schloss Belvedere:

XIII. Mitteldeutsche Lyriknacht
Moderation: Nancy Hünger.
Es lesen: Jörg Bernig, Robert Loth, Silke Scheuermann und andere Dichter aus Mitteldeutschland.

Es musizieren Schülerinnen und Schüler des Musikgymnasiums Schloss Belvedere.

 

10.10.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Christine Hansmann in Jena

Markuskirche Jena, Schaefferstr. 11:

Lyrik und Musik .- Lesung mit Christine Hansmann aus „Flucht ins Gelände“ und „Dunkelkammer“. Heiner Donath (Weimar), Gitarre.

 

15.10.2014

18.00 Uhr

Vortrag von Dr. Hans-Peter Nowitzki in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Hans-Wahl-Straße 4:

Friedrich Hildebrand von Einsiedel: Dramen, Erzählungen - Vortrag von Dr. Hans-Peter Nowitzki, Jena.

 

21.10.2014

19.00 Uhr

Vortrag von Dr. Wolfgang Pollert in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Petersen-Bibliothek, Hans-Wahl-Straße 4:

Das Geld in Goethes Dichtung und Politik - Vortrag von Dr. Wolfgang Pollert (Augsburg).

 

22.10.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Sylvia Weigelt in Erfurt

Café Paul Erfurt, Paulstraße 11

Schwiegermütter und andere Probleme - Lesung mit Sylvia Weigelt.

 

23.10.2014

17.00 Uhr

Vortrag und Lesung mit Dr. Elke Richter und Dr. Georg Kurscheidt in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Hans-Wahl-Straße 4:

Goethes Briefe aus der Zeit der ersten Weimarer Jahre 1775-1779. Präsentation des 3. Bandes der Historisch-kritischen Ausgabe - Vortrag und Lesung mit Dr. Elke Richter, Weimar, und Dr. Georg Kurscheidt, Warendorf.

 

27.10.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Marion Poschmann in Jena

Schillers Gartenhaus Jena, Schillergäßchen 2

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart - Lesung mit Marion Poschmann
Moderation: Helmut Hühn.
Eintritt: 7,- € / 5,- € / 3,- €

 

28.10.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Marion Poschmann in Gotha

Vereinscafé art der stadt e.V. Gotha, Mönchelstraße 6:

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart - Lesung mit Marion Poschmann
Moderation: Guido Naschert
Eintritt: 5,- € / 3,- €

 

01.11.2014

16.00 Uhr

32. Weimarer Liszt-Tage

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Hans-Wahl-Straße 4:

Liszt und der Historismus - Vortrag von Prof. Dr. Michele Calella anlässlich der 32. Weimarer Liszt-Tage.

 

01.11.2014

18.30 Uhr

BücherLounge in Weimar

Eckermann-Buchhandlung Weimar, Marktstraße 2

BücherLounge - Literarische und kulinarische Spezialitäten. Mitarbeiter und Gäste der Buchhandlung um Johannes Steinhöfel und Mitglieder und Freunde der Literarischen Gesellschaft Thüringen stellen ihre Buchempfehlungen vor.

 

02.11.2014

11.00 Uhr

Bücherbrunch in Weimar

Eckermann-Buchhandlung Weimar, Marktstraße 2

Bücherbrunch - Literarische und kulinarische Spezialitäten. Mitarbeiter und Gäste der Buchhandlung um Johannes Steinhöfel und Mitglieder und Freunde der Literarischen Gesellschaft Thüringen stellen ihre Buchempfehlungen vor.
Unkostenbeitrag für das Buffet und Getränke: 20 €.

 

05.11.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Reinhard Lochner in Erfurt

Café Paul Erfurt, Paulstraße 11:

Die ewige Helena. 90 mythologische Miniaturen - Lesung mit Reinhard Lochner.

 

08.11.2014

Schiller-Tage in Weimar

Schiller-Tage 2014 in Weimar - Schiller und seine Verleger
Tagungsvorbereitung: Weimarer Schillerverein

 

09.11.2014

Schiller-Tage in Weimar

Schiller-Tage 2014 in Weimar - Schiller und seine Verleger
Tagungsvorbereitung: Weimarer Schillerverein.

 

12.11.2014

18.00 Uhr

Vortrag von Dr. Ulrike Müller in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Hans-Wahl-Straße 4:

Adele Schopenhauer: Dichtungen - Vortrag von Dr. Ulrike Müller, Weimar.

 

15.11.2014

17.00 Uhr

Lesung mit Annette Seemann in Weimar-Tiefurt

Alte Mühle in Weimar-Tiefurt, Hauptstraße 14:

"Der gefesselte Wald" - Lesung am Kamin mit Anette Seemann, begleitet von Sophie Seemann (Klarinette).

 

18.11.2014

19.00 Uhr

Vortrag von Maja Chotiwari in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Petersen-Bibliothek, Hans-Wahl-Straße 4:

Angelica Facius. Leben und Werk einer Bildhauerin der Goethezeit und des Spätklassizismus - Vortrag von Maja Chotiwari (Weimar).

 

22.11.2014

11.00 Uhr

Auszeichnungsveranstaltung zum Schreibwettbewerb "Thüringer Buchlöwe" in Gotha

Stadtbibliothek "Heinrich Heine" Gotha, Friedrichstraße 2-4

Eine Reise ins Unbekannte - Auszeichnungsveranstaltung zum Schreibwettbewerb "Thüringer Buchlöwe" der Literarischen Gesellschaft Thüringen.

 

24.11.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Ulf Stolterfoht in Jena

Schillers Gartenhaus in Jena, Schillergässchen 2

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart - Lesung mit Ulf Stolterfoht
Moderation: Helmut Hühn
Eintritt: 7,- € / 5,- € / 3,- €

 

25.11.2014

19.30 Uhr

Lesung mit Ulf Stolterfoht in Gotha

Vereinscafé art der stadt e.V. Gotha, Mönchelstraße 6

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart - Lesung mit Ulf Stolterfoht
Moderation: Guido Naschert
Eintritt: 7,- € / 5,- € / 3,- €

 

26.11.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Rainer Hohberg in Erfurt

Café Paul Erfurt, Paulstraße 11:

Aus Thüringens Sagenschatz - Lesung mit Rainer Hohberg.

 

06.12.2014

17.00 Uhr

Lesung mit Anne Richter in Weimar-Tiefurt

Alte Mühle in Weimar-Tiefurt, Hauptstraße 14

"Fremde Zeichen" - Lesung am Kamin mit Anne Richter.

 

10.12.2014

18.00 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Peter Gülke in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Hans-Wahl-Straße 4:

Christian August Vulpius: Rinaldo Rinaldini, der Räuberhauptmann - Vortrag von Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Peter Gülke, Weimar.

 

10.12.2014

19.00 Uhr

Lesung mit Ute Hinkeldein in Erfurt

Café Paul Erfurt, Paulstraße 11:

Wie bei Mutter zu Hause - Lesung mit Ute Hinkeldein.

 

18.12.2014

17.00 Uhr

Vorstellung von Handschriftenneuerwerbungen des Goethe- und Schiller-Archivs in Weimar

Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, Hans-Wahl-Straße 4:

Handschriftenneuerwerbungen des Goethe- und Schiller-Archivs - vorgestellt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Archivs. Anschließend Jahresausklang.