Thüringen liest!

Nachdem die bundesweite Kampagne des Deutschen Bibliotheksverbands „Treffpunkt Bibliothek – Deutschland liest“, an der sich auch Thüringen jährlich mit 40 geförderten Lesungen beteiligte, nicht länger stattfindet, gibt es in Thüringen die landesweite Kampagne "Thüringen liest!".

Veranstalter sind die Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen und der Landesverband Thüringen des Deutschen Bibliotheksverbandes in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Literaturrat e.V.

Finanziell unterstützt wird die Veranstaltungsreihe von der Thüringer Staatskanzlei und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Der Thüringer Literaturrat vermittelt jährlich 40 geförderte Lesungen an die 100 hauptamtlich und ca. 200 ehrenamtlich geführten Öffentlichen Bibliotheken in Thüringen.

Die Lesungen finden hauptsächlich im Kampagnenzeitraum vom 24. bis 31. Oktober statt.