Kontakt / Impressum / Datenschutz

Thüringer Literaturrat e.V.
Cranachstraße 47
99423 Weimar
Deutschland

Tel: 03643-90 87 75 1
Fax: 03643-90 87 75 2
E-Mail: thueringer-literaturrat@gmx.de

Vereinsregister Weimar: VR 1278

1. Vorsitzender: Christoph Schmitz-Scholemann
2. Vorsitzender: Andreas Schirmer
inhaltliche Verantwortung: Dr. Jens Kirsten

Bankverbindung:

Kontoinhaber: Thüringer Literaturrat e.V.
Kreditinstitut: Sparkasse Mittelthüringen
Kontonummer: 163047332
Bankleitzahl: 820 510 00
IBAN: DE38 8205 1000 0163 0473 32
BIC: HELADEF1WEM


Für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Bildmaterial übernehmen wir keinerlei Haftung. Aus Zeit- und Kostengründen können unaufgefordert eingesandte Manuskripte nicht zurückgeschickt werden.


Haftungsausschluss


Der Thüringer Literaturrat stellt sein Internetangebot unter folgenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung:

1. Der Thüringer Literaturrat ist für die eigenen Inhalte, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Vorschriften verantwortlich. Die Haftung für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der Inhalte verursacht wurden, ist ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

2. Soweit ein Text von dritter Seite erstellt ist, wird der jeweilige Verfasser namentlich benannt. In diesen Fällen ist der Verfasser des jeweiligen Dokuments bzw. sein Auftraggeber für den Inhalt verantwortlich.

3. Der Thüringer Literaturrat ist nicht verpflichtet, die von ihm übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

4. Der Thüringer Literaturrat macht sich den Inhalt der innerhalb seines Angebots per Hyperlinks zugänglich gemachten fremden Websites ausdrücklich nicht zu Eigen und kann deshalb für deren inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit keine Gewähr leisten. Der Thüringer Literaturrat hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf Inhalte der gelinkten Seiten.

5. Copyright 2006, Thüringer Literaturrat. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden.


Datenschutzordnung


1. Der Thüringer Literaturrat verwendet – u. a. auf seinen Webseiten www.thueringer-literaturrat.de und www.literaturland-thueringen.de - personenbezogene Daten i.S.d. DSGVO, insbesondere Namen, Vornamen, Mailadessen, Telefonnummern, Postanschriften, teilweise auch Geburtsdaten, Geburtsorte o.ä. Betroffen sind Mitglieder und Funktionsträger des Vereins, Kooperationspartner sowie Autorinnen und Autoren. Die verwendeten Daten sind dem Thüringer Literaturrat z.T. von den Betroffenen mitgeteilt worden, z.T. wurden sie vom Thüringer Literaturrat anderweitig, hauptsächlich aus öffentlich zugänglichen Quellen erhoben. Die Daten werden ausschließlich im Rahmen der satzungsgemäßen Aufgaben des Literaturrats verwendet. Die Satzung des Vereins ist auf der Webseite unter http://www.thueringer-literaturrat.de/index.php?p=satzung abrufbar.

2. Die im Rahmen der „Thüringer Audiobibliothek“ verwendeten Daten haben die Betroffenen, soweit die Daten nicht bereits bekannt waren, dem Thüringer Literaturrat zur Verwendung im Rahmen der Audiobibliothek überlassen. Im Fall des Autorenlexikons sind die Daten z.T. bei den Betroffenen, z.T. auch aus anderen, öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Lexika) erhoben. Die Vorhaltung der im Thüringer Autoren-Lexikon enthaltenen Daten ist nach Überzeugung des Thüringer Literaturrats nach Art. 5, 89 DSGVO gerechtfertigt, weil sie wissenschaftlichen Zwecken dient und im öffentlichen Interesse liegt. Dennoch weist der Thüringer Literaturrat darauf hin, dass er vorbehaltlich einer endgültigen Regelung dem Wunsch einer im Lexikon in seiner Autoreneigenschaft aufgenommenen Person auf Löschung der sie betreffenden Angaben nachkommen wird.

3. Die Verwendung der genannten Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben des Literaturrats bzw. im Fall der Audiobibliothek und des Autorenlexikons zu den unter 3. genannten Zwecken. Eine Weitergabe der verwendeten Daten zu anderen als den genannten Zwecken erfolgt nicht, insbesondere nicht an Dritte oder an ein Drittland oder eine internationale Organisation.

4. Soweit der Thüringer Literaturrat peronenbezogene Daten verarbeitet, werden alle Betroffenen auf die amtliche, mit Erläuterungen versehene deutsche Fassung der DSGVO aufmerksam gemacht. Sie findet sich unter https://dsgvo-gesetz.de. Auf die dort zugunsten der Betroffenen niedergelegten Rechte weisen wir ausdrücklich hin.

5. Betroffenen stehen unter den - in den nahstehend im Einzelnen genannten Normen – näher bezeichneten Voraussetzungen insbesondere folgende Rechte zu:

• das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
• das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
• das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
• das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
• das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
• das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
• das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
• das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

6. Vor Inanspruchnahme jeglicher Art, insbesondere in Form von Abmahnungen, bitten wir zur Vermeidung unnötiger rechtlicher Auseinandersetzungen und den daraus entstehenden Kosten uns umgehend zu kontaktieren. Wir sagen hiermit bereits Abhilfe zu, so dass eine eventuelle Wiederholungsgefahr ausgeschlossen ist. Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme würden wir wegen Nichtbeachtung der Schadensminderungspflicht zurückweisen.

7. Der Thüringer Literaturrat hat keinen Datenschutzbeauftragten. Er ist von der entsprechenden Verpflichtung befreit, weil er über nicht mehr als einen hauptberuflichen Mitarbeiter verfügt. Der hauptberufliche Mitarbeiter ist unser Geschäftsführer Dr. Jens Kirsten. Er ist zugleich die für Fragen des Datenschutzes anzusprechende Person.

8. Hinsichtlich einiger Vorschriften des neuen Datenschutzrechts besteht derzeit noch Unsicherheit über Bedeutung und Reichweite ihres Inhalts. Da die Auslegung des europäischen Rechts verbindlich nur durch den Gerichtshof der Europäischen Union in Luxemburg geschehen kann, wird der Zustand der Rechtsungewissheit noch einige Zeit andauern. Der Thüringer Literaturrat beobachtet die Entwicklung und ist bestrebt, seine Datenschutzordnung dem neuesten Stand der Rechtserkenntnis anzupassen. Änderungen dieser Datenschutzordnung bleiben vorbehalten.


Ansprechpartner

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz oder möglicherweise von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte via obiger Kontaktdaten an den Seitenbetreiber/Herausgeber. Der Thüringer Literaturrat wird allen begründeten Auskunfts-, Änderungs-, Übertragbarkeits-, Einschränkungs-, Widerrufs- und Löschungsansprüchen nachkommen.