Förderer, Sponsoren & Partner

Thüringer Staatskanzlei

Die Thüringer Staatskanzlei fördert eine Projektmanagerstelle für die Geschäftsführung des Thüringer Literaturrates e.V. aus dem (2016 novellierten Projektmanager-Programm des Freistaates Thüringen. Darüber hinaus fördert die Thüringer Staatskanzlei die Geschäftsstelle und Projekte des Thüringer Literaturrates.
Unter anderem unterstützte die Thüringer Staatskanzlei die Erweiterung des Thüringer Autorenlexikons 2011 und die Umsetzung der "Thüringer Audiobibliothek" im Literaturportal des Thüringer Literaturrates. Alle zwei Jahre vergeben die Thüringer Staatskanzlei und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit dem Thüringer Literaturrat den Thüringer Literaturpreis. Das von der Thüringer Staatskanzlei geförderte Projekt "Literaturland Thüringen unterwegs" ermöglicht es dem Thüringer Literaturrat, Literatur aus Thüringen in anderen Bundesländern vorzustellen. Daneben bestehen vielfältige Kooperationen.


Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

In Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz führt der Thüringer Literaturrat e.V. seit einer Reihe von Jahren mit Erfolg das Projekt "Lesefluchten" in Thüringer Justizvollzugsanstalten durch.


Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Dank der umfangreichen finanziellen Unterstützung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen konnte ein Redaktionssystem erworben werden und 2008 das Literaturportal des Thüringer Literaturrates etabliert werden. Im Dezember 2014 wurde die Website www.literaturland-thueringen.de freigeschaltet, die mit finanzieller Unterstützung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen als Kooperation des Thüringer Literaturrates mit der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, MDR Figaro und MDR Thüringen - Das Radio entstand.


Stadt Weimar

Die Stadt Weimar unterstützt über ihre Kulturdirektion die Geschäftsstelle des Thüringer Literaturrates e.V. mit einem jährlichen Förderbetrag. Darüber hinaus ergeben sich verschiedene Projekt-Kooperationen.