Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Verena Zeltner

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

*1.6.1951 in Laus­nitz bei Neustadt/Orla; 1968–1970 kauf­män­ni­sche Lehre, spä­ter Stu­dium mit Abschluss als Diplom-Wirt­schafts­in­ge­nieur (FH), bis 2005 Tätig­keit im kauf­män­ni­schen Bereich ver­schie­de­ner Unter­neh­men; seit 2006 frei­be­ruf­li­che Kin­der- und Jugend­buch­au­torin; Schreib­werk­stät­ten für Kin­der; 2009 und 2012 Sti­pen­dium der Kul­tur­stif­tung Thü­rin­gen; 2010 Arbeits­sti­pen­dium des Thü­rin­ger Mini­ste­ri­ums für Bil­dung, Wis­sen­schaft und Kul­tur; 2012 Auf­ent­halt im Künst­ler­haus Schloß Wie­pers­dorf; lebt in Neun­ho­fen bei Neustadt/Orla.

(Foto pri­vat.)

Bibliografie

Lucie und Thami. Eine mär­chen­hafte Geschichte, Neun­ho­fen 1999;
Neues von Lucie und Thami, Neun­ho­fen 1999;
Der Zau­ber­vo­gel, 1999;
Nelly Gold­haar und das ver­schwun­dene Him­mel­blau, Neun­ho­fen 2000;
Lalu – Geschich­ten vom Hexen­jun­gen, der nicht hexen konnte, Neun­ho­fen 2002;
Max und Tip­pitu, Stock­heim 2004;
Baum­kind, Traum­kind, Ster­nen­kind, Stock­heim 2006/2011;
Osa reist nach Schwe­den – Ein Labra­dor erzählt, 2008;
Weih­nachts­ge­schich­ten, 2008;
Sam­son und Luise (Eine Reise um die Welt) – Fort­set­zungs­reihe,
2003–2011;
Prin­zes­sin Fle­der­maus, Neun­ho­fen 2009;
Ein Him­mel vol­ler Scho­ko­lade, Stock­heim 2011/2013;
Ein India­ner weint doch nicht!, Stock­heim 2012;
Kanin­chen, Prin­zes­sin & Co., Neun­ho­fen 2014;
Korn­blu­men­kin­der, Ber­lin 2015;
Tiger e.V., Neun­ho­fen 2017;
ICE­zeit – In den Klauen des wei­ßen Dra­chen Cry­s­tal, Neun­ho­fen 2017;
Weih­nachts­ge­schich­ten für kleine und große Leute,  Thami Ver­lag Neun­ho­fen 2019;

Bei­träge in Antho­lo­gien:

Weih­nachts­ge­schich­ten für Erwach­sene, Gol­de­bek 2007;
Paula in der Aula, hg. FBK für Thü­rin­gen e.V., Rup­pich­teroth 2010;
Bis bald im Wald, hg. FBK für Thü­rin­gen e.V., Ber­lin 2015;

An den Anfang scrollen