Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Hermann Weingart

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 25.6.1866 in Groß­fah­ner bei Erfurt;
† 26.2.1921 in Borg­feld bei Bre­men;
Sohn eines Pre­di­gers und Leh­rers;
Stu­dium der Theo­lo­gie in Jena und Ber­lin;
1891–1897 Pastor in Eisch­le­ben bei Ich­ters­hau­sen;
1897–1899 in Osna­brück;
1899 Dis­zi­pli­nar­ver­fah­ren und Amts­ent­he­bung wegen sei­ner Leug­nung der Wirk­lich­keit von Auf­er­ste­hung und Him­mel­fahrt Jesu;
ab 1902 Pastor in Borg­feld.

Bibliografie

Aus der Ver­gan­gen­heit der bre­mi­schen Land­ge­meinde Borg­feld, 1908;
Thü­rin­gen. Bil­der aus Geschichte, Land und Volk, 1909;
Aus mei­ner Zeit. Auf­sätze und Gedichte, 1912;
Schil­lers Bot­schaft an unsere Zeit, 1915;
dane­ben Pre­dig­ten;

An den Anfang scrollen