Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Rainer Wagner

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 6.10.1951 in Wei­mar, Che­mie­fach­ar­bei­ter, Stu­dium, Abschluß als Diplom-Phi­lo­loge, Assi­stent, Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter, Direk­tor Stadt­mu­seum Wei­mar, ca. 150 Pres­se­ver­öf­fent­li­chun­gen, Her­aus­ge­ber von 3 Kunst­ka­ta­lo­gen, Mit­her­aus­ge­ber der Reihe „Wei­ma­rer Schrif­ten“, frei­be­ruf­li­cher Sach­buch­au­tor, Her­aus­ge­ber, Aus­stel­lungs­be­ra­ter, lebt in Trie­bes bei Greiz

Bibliografie

Mar­tin Luther – die histo­ri­schen Stät­ten, Frank­furt a.M. 1983;
Wei­mar – Impres­sio­nen einer Stadt, Kas­sel 1991;
Wei­mar – histo­ri­sche Pho­to­gra­phien, Kas­sel 1991;
Wei­mar – klas­si­sche Park­land­schaf­ten, Kas­sel 1991;
Wei­mar – Stadt­an­sich­ten im Wan­del, Kas­sel 1992;
Thü­rin­gen – eine Kul­tur­land­schaft aus der Luft, Erfurt 1992;
Wei­mar – im Spie­gel­bild der Kunst (Her­aus­ge­ber) Kas­sel 1992;
Ein Sou­ve­rän (Alois Ammer­schlä­ger Bio­gra­phie) Wei­mar 1993;
Wei­mar – histo­ri­sche Ansichts­kar­ten, Kas­sel 1993;
Spu­ren­su­che – die Lebens­sta­tio­nen Fried­rich Nietz­sches 1844–1869, Erfurt 1994;
Wei­mar – in alten Ansich­ten, Zaltbommel/Niederlande 1995;
Wei­mar – Damals und Heute, Kas­sel 1995;
Wei­mar – Straßen‑, Platz- und Flur­na­men – damals und heute, Jena 1996;
Gast­stät­ten­füh­rer Wei­mar und Umge­bung, Wei­mar 1997;
Wei­mar – von unten betrach­tet (Mit­her­aus­ge­ber) Jena 1997;
Der Dok­tor. Das Leben der deut­schen Unter­neh­mer­per­sön­lich­keit Dr. jur. Rein­fried Pohl, Frank­furt a.M. 2000/2001;


 

Mitautor

Die Straße, Bad Hom­burg 1990;
Wei­mar – Lexi­kon zur Stadt­ge­schichte, Wei­mar 1993

An den Anfang scrollen