Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Johann Valentin Wagner

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 14.12.1682 in Schmal­kal­den, † 17.12.1760 in Schmal­kal­den.; Stu­dien auf dem Gebiet der Mathe­ma­tik, Phy­sik und Phi­lo­so­phie;
Erfin­der.

Bibliografie

J. V. W.s junio­ris ver­schie­dene zur Verthei­di­gung und Erläu­te­rung der Wolf­fi­schen Phi­lo­so­phie zum Theil schon vor­hin gedruckte, zum Theil von neuem auf­ge­setzte kleine Schrif­ten, nebst zweien mathe­ma­ti­schen Trac­tät­lein von der Mond­welt und eini­gen Maschi­nen mit Kup­fern, Frankfurt/M. u. Leip­zig 1735;
Nosce te ipsum. Nütz­li­che Selbst­kennt­niß der Men­schen, Mar­bach 1739;

An den Anfang scrollen