Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Karl Wächter

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 11.3.1888 in Apolda; Stu­dium der Ger­ma­ni­stik in Göt­tin­gen, Ber­lin und Jena; 1917 Dr. phil.; Tätig­keit als Lek­tor beim Grei­fen­ver­lag; Übersetzer.

Bibliografie

Kleists Michael Kohl­haas. Ein Bei­trag zu sei­ner Ent­ste­hungs­ge­schichte, 1918;
Der Grei­fen­al­ma­nach, Mit­au­tor, 1954, 1956;
Das fröh­li­che Hand­werks­buch. Hei­tere Erzäh­lun­gen, Schnur­ren und Späße, 1957;

An den Anfang scrollen