Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Friedrich Christian Wilhelm Vetter

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* um 1775 Gro­ßen­got­tern in Thü­rin­gen;
Stu­dium der Rechte in Wit­ten­berg;
1804 Haus­leh­rer in Liv­land;
spä­ter Leh­rer an einer Mäd­chen­schule in Werro;
1812 Advo­kat in Fel­lin;
ab 1819 in Wilna.

Bibliografie

Adel­bert und Ama­lia. Ein Pen­dant zur Geschichte der Mensch­heit, 1806;
Liebe und Betrug, Lust­spiel, 1809;
Pan­dora. Ein Lebens­ge­mälde, 1810;
 
Karl von Bour­bon, Tra­gö­die, 1813;
Meine Reise nach Gru­sien im Jahre 1827, 1829;

An den Anfang scrollen