Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Detlef Suhr

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 3.11. 1962 in Grä­f­en­thal; † 28. Januar 2013 Gotha; Stu­dium der Medi­zin in Leip­zig und Erfurt; Appro­ba­tion und Pro­mo­tion, ab 1995 prak­ti­scher Arzt für All­ge­mein­me­di­zin in Gotha, ver­hei­ra­tet, lebte in Gotha.

Bibliografie

Krank­hei­ten, die Geschichte schrie­ben. Über den „medi­zi­ni­schen“ Fak­tor in der Welt­ge­schichte, Jena-Plauen-Qued­lin­burg 2001;
Visite in der Welt­ge­schichte · Von Alex­an­der dem Gro­ßen bis Erich Hon­ecker · Krank­hei­ten, die Geschichte schrie­ben, Jena-Plauen-Qued­lin­burg 2003;
Zufall oder Fluch. Der Tod der Prä­si­den­ten, Jena-Plauen-Qued­lin­burg 2005;
Schick­sal · Wenn Krank­hei­ten Geschichte schrei­ben;
Geln­hau­sen 2007;
Zwei­fel. Gab es Karl den Gro­ßen wirk­lich? Jena 2010;

An den Anfang scrollen