Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Johann Georg Schollmeyer

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 24.4.1768 in Mühl­hau­sen;
† 23.7.1839 in Mühl­hau­sen;
1798 Kon­rek­tor des Gym­na­si­ums in Mühl­hau­sen, ab 1799 Rek­tor;
1827 Ober­pfar­rer in Mühl­hau­sen u. Super­in­ten­dent.

Bibliografie

Kate­chis­mus der sitt­li­chen Ver­nunft, 1796;
Erzäh­lun­gen und Sinn­ge­dichte, 1803;
Jesus und seine Jün­ger, 1807;
Der hei­lige Kampf vom Jahre 1815, 1816;
Kate­chis­mus der christ­li­chen Reli­gion für Stadt- und Land­schu­len, 1817;
Geschichte der christ­li­chen Reli­gion und Kir­che für den Unter­richt in Stadt- und Land­schu­len, 1818;
Beleuch­tung unse­res Schul­we­sens, 1821;

An den Anfang scrollen