Überspringen zu Hauptinhalt
Name

David Gottfried Schöber

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 8.7.1696 in Naum­burg, † 17.5.1778 in Gera;
Sohn eines Kauf­manns;
Schule in Erfurt;
1708–709Gymnasium in Gera;
ab 1710 Lehre als Kauf­mann in Nürn­berg;
ab 1723 kauf­män­ni­sche Tätig­keit in Gera;
1760 Bür­ger­mei­ster in Gera;
auto­di­dak­ti­sche Aneig­nung von theo­lo­gi­schem, histo­ri­schem und phi­lo­lo­gi­schem Wis­sen;

Bibliografie

(Aus­wahl);
Der geist­li­che Lie­der-Segen, Greiz 1735;
Gedan­ken von denen ver­nünf­tig freyen Ein­woh­nern derer Pla­ne­ten und denen Zwei­feln wider ihr Daseyn von der hei­li­gen Schrift und dem Mitt­ler­amte Chri­sti her­ge­nom­men, Lie­gnitz 1748;
 
Das Hohe­lied Salo­mo­nis aus zwoen alten deut­schen Hand­schrif­ten, Augs­burg 1752;
 
Die Geschichte der Augs­bur­gi­schen Kon­fes­sion vom Jahr 1530 bis 1630, Leip­zig 1755;
 
Der große Vor­zug der Kin­der Got­tes vor den Kin­dern der Welt im Leben, Krank­heit und Ster­ben nach sei­ner Wich­tig­keit vor­ge­stellt, Frank­furt und Leip­zig 1757;
 
Bei­trag zur Lie­der-Histo­rie, betref­fend die evan­ge­li­schen Gesang-Bücher, wel­che bei Leb­zei­ten Lutheri zum Druck beför­dert wor­den, Leip­zig 1759;
 
Zwei­ter Bei­trag zur Lie­der-Histo­rie, Leip­zig 1760;
 
Die wahre Gestalt der sämmt­li­chen Herrn­huti­schen Gesang­bü­cher, Leip­zig 1760;
 
Aus­führ­li­cher Bericht von alten deut­schen geschrie­be­nen Bibeln vor Erfin­dung der Buch­drucke­rei, Schleiz 1763;
 
Gedan­ken über die Wür­tem­ber­gi­sche Erklä­rung Luc 22,43f., Gera 1763;
 
Genug­sa­mer Beweis aus der hei­li­gen Schrift von der Selig­keit der unge­tauf­ten Chri­sten Kin­der, Leip­zig und Loben­stein 1764;
 
Das wahre und unbe­greif­li­che Geheim­nis der Natur in den Hän­den der Men­schen, Greiz 1767;
 
War­nung vor dem gewöhn­li­chen Selbst­be­truge bei Gesun­den, Kran­ken und Ster­ben­den, Leip­zig und Schleiz 1767;
 
Erin­ne­run­gen an Herrn Carl Rena­tus Hau­sen über seine prag­ma­ti­sche Geschichte der Pro­te­stan­ten in Deutsch­land und deren ersten Theil, Frank­furt und Leip­zig 1768;
 
Albrecht Dürers Leben, Schrif­ten u. Kunst­werke, Leip­zig und Schleiz 1769;
Die wah­ren und wich­ti­gen Geschich­ten Petri des Apo­stels, Halle 1770;

An den Anfang scrollen