Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Wilhelm Ludwig Schmidt

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 26.7.1787 in Hirsch­berg;
† 9.4.1855 in Zie­len­zig (heute Sulęcin, Polen);
Arzt, Frei­mau­rer, Schrift­stel­ler;
Stu­dium der Medi­zin in Halle/Saale;
1811 Arzt in Hirsch­berg;
1813–1815 Lei­ter eines Laza­retts im Krieg;
1819 Arzt in Warm­brunn;
1813 Arzt in Zie­len­zig in Schle­sien.

Bibliografie

Ane­mone alpina. Ein Wochen­blätt­chen zur Unter­hal­tung und Beleh­rung. In kei­ner Buch­hand­lung zu haben, son­dern auf dem Krän­zel­markte Sude­ten­stadt, 1817;
Das Rie­sen­ge­birge. Ein Taschen­buch für Rei­sende und Bade­gä­ste, 1817;
Warm­brunn und seine Heil­quel­len. Eine Skizze, 1821;
Die Rui­nen des Kynasts, 1824;
Die Fahrt aufs Rie­sen­ge­birge, 1826;
Frei­mau­rer­lie­der. Eine Bru­der­gabe, 1839;
Arbei­ten. Reden über Frei­mau­re­rei. Eine Jubel­schrift, 1840;
Geist und Leben der Maso­ney. Drei Gesänge, 1852;

An den Anfang scrollen