Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Elisabeth Schieferdecker

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

24.11.1959 in Saal­feld;
Schul­aus­bil­dung bis 1976;
1976–1978 Berufs­aus­bil­dung zur Litho­gra­phin;
Tätig­keit als Litho­gra­phin bis 1987;
Neu­ori­en­tie­rung mit Berufs­ab­schluss als Fremd­spra­chen­se­kre­tä­rin bis 1994;
Tätig­keit im kauf­män­ni­schen Bereich;
Schrift­stel­le­rin und Illu­stra­to­rin;
lebt in Saal­feld.

Bibliografie

Das Elfen­licht von Arwarah, Schönei­che b. Ber­lin 2013;
Magi­sche Ferien in Thü­rin­gen. Lilly, Niko­las und der Zau­be­rer Felix Urlau­bius, mit Sabrina Pohle (Ill.), Schönei­che b. Ber­lin 2013;
Aben­teuer im Baye­ri­schen Wald. Lilly und Niko­las und das geheim­nis­volle Log­buch, Schönei­che b. Ber­lin 2014;
Das Geheim­nis der Raub­rit­ter­burg. Ein Thü­rin­gen-Kin­der­krimi, 2015;
Aben­teuer zwi­schen Bam­berg und Würz­burg – Lilly und Niko­las als
Pedal­rit­ter auf dem Main-Rad­weg, Juni 2015;
Aben­teuer im Erz­ge­birge, Lilly und Niko­las im Weih­nachts­land, Schönei­che 2016;

An den Anfang scrollen