Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Dirk Rose

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 1976 in Erfurt, 1994 Abitur, anschlie­ßend Zivil­dienst, 1996–2003 Stu­dium der Ger­ma­ni­stik, Geschichte, Phi­lo­so­phie und Roma­ni­stik in Jena, Paris und Ber­lin; 2002 Prak­ti­kum beim ORB (Radio Eins) in Ber­lin; ab 2004 Dok­to­rand im „Eli­tenetz­werk Bay­ern“ an der Lud­wig-Maxi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät Mün­chen; 2007 Pro­mo­tion; 2007–2010 wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an der Otto-von-Guericke-Uni­ver­si­tät Mag­de­burg; 2010–2012 Aka­de­mi­scher Rat auf Zeit am Insti­tut für Ger­ma­ni­stik der Rhei­ni­schen Fried­rich-Wil­helms-Uni­ver­si­tät Bonn; seit 2012 Juni­or­pro­fes­sur für Neuere Deut­sche Lite­ra­tur­wis­sen­schaft (Bereich Schrift­lich­keit) an der Hein­rich-Heine-Uni­ver­si­tät Düsseldorf.

Bibliografie

Nach der Post­mo­derne, Ged., Wei­mar 2006;

Gedichte, Über­set­zun­gen, Erzäh­lun­gen und Rezen­sio­nen in ver­schie­de­nen lite­ra­ri­schen Zeitschriften;
zahl­rei­che wis­sen­schaft­li­che Ver­öf­fent­li­chun­gen;

An den Anfang scrollen