Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Ferdinand Roese

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 17.12.1836 in Ring­le­ben b. Erfurt;
† 5.4.1906 in St. Georgs­berg bei Rat­ze­burg;
Stu­dium der Mathe­ma­tik und der Natur­wis­sen­schaf­ten in Gie­ßen und Jena;
Leh­rer in Ebers­dorf und Jena;
ab 1863 Leh­rer in Wis­mar, 1894 dort Ernen­nung zum Gym­na­si­al­pro­fes­sor;
1901 Pen­sio­nie­rung und Umzug nach St. Georgs­berg b. Rat­ze­burg.

Bibliografie

Mut­ter Drei­ern ehr Geschich­ten. Ein half Stieg Ver­tellels ut Meckel­borg, Wis­mar 1894;

An den Anfang scrollen