Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Karl Ramshorn

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 25.3.1812 in Alten­burg; † 1887 in Dres­den; Stu­dium der Theo­lo­gie, Phi­lo­so­phie in Jena und Leip­zig; Dr. phil.; Leh­rer in Leip­zig, ab 1849 Schul­di­rek­tor; lebte nach sei­ner Pen­sio­nie­rung in Dresden.

Bibliografie

Geschichte der Hel­le­nen…, 1836;
Geschichte von Spa­nien…, 3 Bde., 1839;
Geschichte der Deut­schen…, 1841;
Geschichte der merk­wür­dig­sten deut­schen Frauen, 2 Bde., 1842;
Kai­ser Joseph und seine Zeit, 1844;
All­ge­meine Welt­ge­schichte für die Jugend, 1846;
Deut­scher Dich­ter­saal. Ein Dekla­ma­ti­ons­buch für deut­sche Schu­len zusam­men­ge­stellt, 1848;
Die Sün­den unse­rer Erzie­hung, 1848;
Lebens­be­schrei­bun­gen aus der Welt­ge­schichte für untere Bür­ger­schul-Klas­sen, 1850;
Maria The­re­sia und ihre Zeit, Leip­zig 1861;
Kai­ser Joseph II. und seine Zeit, Leip­zig 1861;
Weih­nachts­bil­der, 1870;
Frauen-Por­träts, 1873;
Aus­ge­wählte Schul­re­den, 1875;

An den Anfang scrollen