Überspringen zu Hauptinhalt
Name

André Pfeifer

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 10.03.1968 in Wei­mar, 1974–1984 Poly­tech­ni­sche Ober­schule Blan­ken­hain, 1984–1987 Berufs­aus­bil­dung (Fein­op­ti­ker) mit Abitur bei Carl-Zeiss-Jena, 1990 Stu­dium der Elek­tro­tech­nik an der FH Friedberg/Hessen, ab 1991 Stu­dium der Phy­sik an die FSU Jena, (1992 Stu­di­en­ab­bruch), Rei­sen nach Alaska, Austra­lien, Israel, Jor­da­nien, Ägyp­ten, Äthio­pien;
dazwi­schen Polier im Stra­ßen- und Tief­bau, ab 1999 selb­stän­dig im Bereich Rei­se­dia­show, ab 2005 AG-Lei­ter an der Ganz­tags­schule Milda;
seit 2006 schrift­stel­le­ri­sche Tätig­keit, lebt seit 2008 in Klein­bucha.

Bibliografie

Naterra – Die Schwer­ter der vier Ele­mente, Kin­der­ro­man, Rudol­stadt 2009;
 
Das Zau­ber­schwert – The Magic Sword, dt. u. engl., Rudol­stadt 2009;
Die Geschichte von Fuchs und Dachs. Eine Natur­ge­schichte in Ver­sen, Rudol­stadt 2010;
Die Flucht der Tiere, 2011;
Naterra: Das Buch von Terr, 2013;
Naterra – Die Schwer­ter von Terr, 2015;
Naterra – Traum­kin­der, 2015;
 

An den Anfang scrollen