Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Diet Paulick

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Genre
Biografie

* 1934 in Ber­lin, 1943 aus­ge­bombt, Über­sied­lung nach Cott­bus, 1945 nach Schwar­zen­berg, bis 1948 in Zwickau, 1944–1952 Gym­na­sium, Stu­dium der Che­mie, Pro­mo­tio­nen 1964 und 1982, Tätig­keit in der medi­zi­ni­schen For­schung bis 1994, seit­dem Rent­ner, seit 2000 schrift­stel­le­ri­sche Tätig­keit, lebt seit 1952 in Jena.

Bibliografie

Das Spiel­buch. Gedichte und Wort­wech­sel, Jena-Plauen-Qued­lin­burg 2004;
Das 300-Gramm-Buch, Föritz 2006.

An den Anfang scrollen