Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Cornelie Nuernberg

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 10.2.1874 in Erfurt;
† vor 1947 in Erfurt;
geb. Bär­win­kel;
Sprach­leh­re­rin, Gau­red­ne­rin des Reichs­ko­lo­ni­al­bun­des;
lebte in Erfurt.

Bibliografie

Der Kron­prinz, Schau­spiel, 1911;
Hei­lig ist das Leben, Drama eines Arz­tes in drei Akten, 1913;
Im Banne der Götter. Ger­ma­ni­sche Tragödie in 5 Akten, 1917;
Unter der Sonne Para­gu­ays. Gegen­warts­ro­man aus dem deut­schen Kolo­ni­sten­le­ben Süd­ame­ri­kas, 1929;
Als die Erfur­ter Festungs­wälle fie­len, Roman, 1932;
 

An den Anfang scrollen