Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Moritz Wilhelm Gotthard Müller

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 30.11.1806 in Wei­mar;
† 22.12.1886 in Mer­se­burg;
Stu­dium der Theo­lo­gie in Jena;
Hilfs­pre­di­ger in Wei­mar;
1828 Dr. phil.;
Tätig­keit als Pfar­rer in Berka (heute Bad Berka);
1848–1867 Pfar­rer in Nider­roßla bei Apolda.

Bibliografie

Novel­len, 1837;
Wei­ma­ri­sche Thea­ter­bil­der aus Goe­thes Zeit. Über­lie­fer­tes und Selbst­er­leb­tes, 2 Bde., 1865;
Kleine Lebens- und Her­zens­ge­schichte eines Dorf­kin­des, 1866;
Musäus« deut­sche Volks­mär­chen, hg., 1868;
Gedichte, 1880;
Über­set­zun­gen aus dem Fran­zö­si­schen;

An den Anfang scrollen