Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Gertrud E. Müller

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 17. 9.1902 in Wei­mar;
† 1990 in Wei­mar;
geb. Meiz;
Toch­ter eines Eisen­bah­ners und einer Stricke­rin;
Aus­bil­dung als Erzie­he­rin;
Tätig­keit als Erzie­he­rin in Wei­den b. Wei­mar und Wei­mar;
Leh­re­rin an der Son­der­schule für Blinde und Seh­schwa­che in Wei­mar bis 1961;
ab 1961 Berufs­auf­gabe und Erzie­hung ihrer Enkel;
1990 bei einem Ver­kehrs­un­fall töd­lich ver­letzt;
lebte in Wei­mar.

Bibliografie

Zwerg­lein machen Hoch­zeit, Wei­mar 1945;
Hans und Fritz, Wei­mar 1945;
Ein Som­mer­tag beim Bie­nen­volk, Wei­mar 1946;
Unsere flei­ßi­gen Amei­sen, Wei­mar 1949;

An den Anfang scrollen