Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Erwin Müller-Fischer

eigentlicher Name

Pseudonym/e

EMF

Biografie

* 9.7.1897 in Saal­feld;
† 14.3.1977 in Frank­furt am Main;
Jour­na­list, Post­rat, Amts­rat;
Lei­ter des Bun­des­post­ar­chivs;
lebte in Frank­furt am Main.

Bibliografie

Wir und die Welt! Die Welt und wir! Erst die Hei­mat, dann die Ferne! Erst die Erde, dann die Sterne, 1934;
Von deut­scher Art und Arbeit, 1936;
 
Vom Post­pa­py­rus zum Post­flug­zeug. Kul­tur­ge­schicht­li­cher Streif­zug durch das Reichs­post­mu­seum, 1939;
 
Hier spricht Deutsch­land! Die Toten an die Leben­den, 1940;
Deut­sches Lachen, 1941;
 
Besinn­li­che Hei­ter­keit. 1942;
 
Zeit­ta­fel zur Geschichte des Post- und Fern­mel­de­we­sens. Eine kul­tur­ge­schicht­li­che Über­sicht des mensch­li­chen Fort­schritts und der mensch­li­chen Ver­stän­di­gung mit Ver­gleichs­zah­len, 1953;
 
Das poe­ti­sche Post­büch­lein. Samm­lung von Lie­dern und Gedich­ten, Anek­do­ten und Erzäh­lun­gen, 1953;
Merkwürdiges aus mei­nem Merk­buch, um 1960;
Brief­mar­ken-Gale­rie. Sto­ries in Wort und Bild, 1971;

An den Anfang scrollen