Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Caspar Müller

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Genre
Biografie

* nach 1500; in Wer­dau; † 1553 in Wei­mar; geist­li­cher Lie­der­dich­ter; 1536 in Wit­ten­berg; 1545–1553 Pro­to­dia­ko­nus an der St. Katha­ri­nen­kir­che zu Zwickau; lebte spä­ter in Wei­mar; seine poe­ti­sche Psal­men­be­ar­bei­tung wid­mete er der Land­grä­fin Sibilla von Thüringen.

Bibliografie

Die ersten vier Psal­men Davids wie sie ein ieder Christ … beten … soll, Zwickau 1550;

An den Anfang scrollen