Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Sieglinde Mörtel

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 21.5.1960 in Kahla, Schrift­stel­le­rin und Jour­na­li­stin, auf­ge­wach­sen in Hum­mels­hain, 1978 Abitur in Herms­dorf, Aus­bil­dung an der FS für Finanz­wirt­schaft Gotha, 1989/90 FS für Jour­na­li­stik Leip­zig; 1986 – 1995 Redak­teu­rin Presse; seit 1996 frei­be­ruf­lich tätig; 2007 Lite­ra­tur­sti­pen­dium des Thü­rin­ger Kul­tus­mi­ni­ste­ri­ums; schreibt über­wie­gend Geschich­ten aus Mit­tel­deutsch­land, 20. Jahr­hun­dert sowie in Mund­art; lebt in Jena. Mit­glied im Ver­band Deut­scher Schrift­stel­ler, im Ver­ein für Thü­rin­ger Volks­kunde e.V. und im DJV; Inha­be­rin des Wel­ken-Ver­lags; lebt in Jena.

(Foto pri­vat)

Bibliografie

Hum­mels­hain – erzähl mal von frü­her, 2006;
Kahla – erzähl mal von frü­her, 2007;
Erzähl mal von frü­her: 100 Jahre Euters­dor­fer Schau­kel­brücke. Brücken­ge­schich­ten, mit Johan­nes Lange, Hum­mels­hain 2008;
Auf­ge­wach­sen in der DDR, Mit­au­torin, Wart­berg-Ver­lag, Gudens­berg 2008;
Bitte hin­ten anstel­len. Geschich­ten und Anek­do­ten aus Thü­rin­gen, Wart­berg-Ver­lag, Gudens­berg 2009;
Aben­teuer Saa­le­land. Auf Erkun­dungs­tour rund um die Leuch­ten­burg, Wel­ken-Ver­lag, Hum­mels­hain 2011;
Kul­tu­relle Ent­deckun­gen in Thü­rin­gen, Mit­au­torin, Ver­lag Schnell & Stei­ner, Regens­burg 2011;
Thü­rin­ger Weih­nachts­ge­schich­ten, mit M. Gebauer, Wart­berg Ver­lag, Gudens­berg 2012;
Goe­thes Stern, Mit­au­torin, Hrsg. Land­rats­amt SHK, Lemm-Ver­lag, Gera 2012;
Weih­nachts­ge­schich­ten aus Thü­rin­gen – Jedes Jahr zur sel­ben Stunde, Wel­ken-Ver­lag, Hum­mels­hain 2013;
Kuba-Oran­gen und Gold­broi­ler – Geschich­ten und Anek­do­ten aus Jena, mit St. Lau­dien, Wart­berg Ver­lag, Gudens­berg 2014;
Baum­klau und Flü­ster­stol­len. Thü­rin­ger Weih­nachts­ge­schich­ten, Wel­ken-Ver­lag, Jena 2018;
Tratsch vun frie­her un itze, Geschich­ten aus Thü­rin­gen, Wel­ken-Ver­lag, Jena 2019;

Her­aus­ga­ben:

Helga Göring-Stöt­zer: Neu­stadt an der Orla – erzähl mal von frü­her [Stadt­ge­schich­ten, die in kei­ner Chro­nik ste­hen], Hum­mels­hain 2012;
Brottasche, Turn­beu­tel, Rechen­schie­ber – Thü­rin­ger Schul­ge­schich­ten, Wel­ken-Ver­lag, Hum­mels­hain 2015;

An den Anfang scrollen