Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Amalie Henriette Caroline von Ludecus

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Cäcila
Cäcile

Biografie

* 21.9.1780 in Wei­mar; † 4.10.1840 in Wei­mar; Toch­ter des Geheim­se­kre­tärs Johann August Lude­cus und der Schrift­stel­le­rin Ama­lie Lude­cus; 1798–1809 Ehe mit dem gehei­men Regie­rungs­rat Chri­stian Gott­lob von Voigt; Freund­schaft mit Caro­line Falk und Caro­line Jage­mann; ab 1809 Auf­ent­halt in Dres­den; lebte zuletzt in Weimar.

Bibliografie

Erzäh­lun­gen und Novel­len, 1816;

An den Anfang scrollen