Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Karl Heinrich Gottfried Lommatzsch

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 24.6.1772 in Kin­del­brück bei Söm­merda; † 17.8.1834 in Anna­berg; Stu­dium der Theo­lo­gie; Erwerb des Magi­ster­gra­des; 1800 Pfar­rer in Groß-Schö­nau bei Zit­tau; 1809 Dia­ko­nus in Zit­tau; 1816 Pre­di­ger in Dres­den; 1817 Super­in­ten­dent in Anna­berg; 1824 Erhalt des Doktorgrades.

Bibliografie

Kurze Lebens­be­schrei­bung sei­nes Vaters, nebst des­sen letz­ter Pre­digt, 1795;
Der Ein­sied­ler auf dem Oybin, 1797;
Sie­ges­ge­sang zu Ehren des Her­zogs von Wel­ling­ton, 1815;
Einige patrio­ti­sche Lie­der und Gedichte, 1816;

An den Anfang scrollen