Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Alfred Kirchhoff

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 23.5.1838 in Erfurt;
† 8.2.1907 in Mockau bei Leip­zig;
Stu­dium;
Pro­mo­tion;
1871–1873 Leh­rer an der Kriegs­aka­de­mie in Ber­lin;
1873 Pro­fes­sor in Halle/Saale;
ab 1885 Her­aus­ge­ber der »For­schun­gen zur deut­schen Lan­des- und Volks­kunde«;
nahm eine dezi­dierte Hal­tung gegen den Anti­se­mi­tis­mus in Deutsch­land ein.

Bibliografie

Cha­rak­ter­bil­der zur Län­der­kunde, mit A. Supan, 1884;
Bil­der aus dem Völ­kerle­ben, mit H. Leu­te­mann, 1888;
Mensch und Erde, 1901;
Europa mit Aus­schluß von Mit­tel­eu­ropa, 1902;

An den Anfang scrollen