Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Franz Högner

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 30.6.1902 in Gera;
† 9.10.1971 in Tau­ten­burg b. Jena;
Stu­dium der Theo­lo­gie, Pfar­rer, zuletzt in Tau­ten­burg.

Bibliografie

Das Krach­haus, Erz., 1951;
An Got­tes Hand. Ein Trost­büch­lein, 1952;
Ins Leben hin­aus. Kur­z­er­zäh­lun­gen und Gedichte, hg., 1954;
Zwei Wan­de­rer. Kurz­ge­schich­ten und Gedichte, hg., 1954;

An den Anfang scrollen