Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Alfred Heunsch

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Genre
Biografie

* 1895 in Rödel­witz b. Rudol­stadt;
Sohn eines Bau­ern;
Über­nahme des väter­li­chen Hofes;
Bür­ger­mei­ster von Rödel­witz;
Ver­öf­fent­li­chun­gen in Rudol­städ­ter Hei­mat­hef­ten in Thü­rin­ger Mund­art.

Bibliografie

Die Schul­zen­wahl. Eine Mit­tei­lung vom Jahre 1898 in Rödel­wit­zer Mund­art, in: Rudol­städ­ter Hei­mat­hefte 1964, Heft 3/4, S. 90;
Wäl­der, Fel­der, Ber­ges­höhn. Eine Antho­lo­gie Thü­rin­ger Mund­art­dich­tung, hg. Karl-Heinz Sper­schnei­der, Bei­trag, Leip­zig 1969;
Viel­leicht werd s näch­stes Johr bes­ser / Der Kram­mets­vo­gel­fang / Lugens The­dor on dr Ober­färsch­ter / De jutn Ein­lähsuhln, in: Rund um die Hei­decks­burg, hg. Heinz Deu­bler, Jena o. J. [1970];

An den Anfang scrollen