Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Gustav Hartenstein

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 18.3.1808 in Plauen;
† 2.2.1890 in Jena;
Stu­dium der Theo­lo­gie und Phi­lo­so­phie in Leip­zig;
1831 Dr. phil., 1833 Habi­li­ta­tion;
1834 außer­or­dent­li­cher Pro­fes­sor, 1836 ordent­li­cher Pro­fes­sor der Phi­lo­so­phie in Leip­zig;
1848 Rek­tor der Leip­zi­ger Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek;
1859 Eme­ri­tie­rung, Wohn­sitz in Jena, ab 1878 Lei­ter der Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Jena.

Bibliografie

(Aus­wahl);
Die Pro­bleme und Grund­leh­ren der all­ge­mei­nen Meta­phy­sik, 1836;
Über die neu­este Dar­stel­lung und Beur­tei­lung der Her­bart­schen Phi­lo­so­phie, 1838;
Die Grund­be­griffe der eth­ni­schen Wis­sen­schaf­ten, 1844;
Histo­risch-phi­lo­so­phi­sche Abhand­lun­gen, 1870;

An den Anfang scrollen