Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Henryk Goldberg

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 15.04.1949, Lehre als Schrift­set­zer, nach einem Jahr abge­bro­chen, 5 Jahre am Thea­ter Erfurt als Büh­nen­ar­bei­ter, Beleuch­ter und Hei­zer, Abitur an der Volks­hoch­schule, Stu­dium der Thea­ter­wis­sen­schaft, 1976 bis 1978 Dra­ma­turg in Erfurt, anschlie­ßend Kul­tur­re­dak­teur beim „Neuen deutsch­land« und der »Jun­gen Welt«, ab 1987 stell­ver­tre­ten­der Chef­re­dak­teur des »Film­spie­gel«, ab 1990 frei­be­ruf­li­che Tätig­keit;
1991 bis 2014 Kul­tur­re­dak­teur der »Thü­rin­ger All­ge­mei­nen«, lebt in Erfurt

Bibliografie

Damals und noch viel frü­her. Feuil­le­tons, Wei­mar 2008;
Kolum­nen und Repor­ta­gen über die alte Hei­mat DDR, Goe­the, Feucht­ge­biete und eine Nacht im Gefäng­nis, Erfurt 2014;

An den Anfang scrollen