Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Ernst Gotthelf Gersdorf

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Wol­de­mar Egg

Biografie

* 2.11.1804 in Tau­ten­dorf bei Mün­chen­berns­dorf; † 5.1.1874 in Leip­zig; Stu­dium der Theo­lo­gie in Leip­zig; Biblio­theks­se­kre­tär in Dres­den; 1833 Lei­ter der Leip­zi­ger Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek; 1834–1860 Her­aus­ge­ber des »Reper­to­ri­ums der gesamm­ten deut­schen Lite­ra­tur« (106 Bde.); lebte in Leip­zig.

Bibliografie

Die Uni­ver­si­tät Leip­zig im ersten Jahr­hun­dert ihres Bestehens, 1847;
Bei­trag zur Geschichte der Uni­ver­si­tät Leip­zig. Die Rek­to­ren der Uni­ver­si­tät Leip­zig, nebst sum­ma­ri­scher Über­sicht der Inscrip­tio­nen vom Jahr der Grün­dung bis zur Gegen­wart, 1869;
zahl­rei­che Her­aus­ga­ben;

An den Anfang scrollen