Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Horst Fiedler

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 28.9.1935 in Uhl­städt b. Rudol­stadt, Jour­na­list, Schrift­stel­ler, 1950 Lehre als Schrift­set­zer in Rudol­stadt, 16 Jahre Tätig­keit als Schrift­set­zer, 1968–1971 Fern­stu­dium der Jour­na­li­stik in Leip­zig, Redak­teur der Betriebs­zei­tung bei Zeiss, 10 Jahre lei­ten­der Redak­teur, 1990 frei­wil­li­ges Aus­schei­den und ein Jahr Redak­teuer des „All­ge­mei­nen Anzei­gers“, seit 1990 Kolum­nen beim „All­ge­mei­nen Anzei­ger“ u. a. Zei­tun­gen, lebt in Jena.

Bibliografie

Die Stern­stunde nicht­pri­vi­li­ger­ter Schaf­böcke. Hei­tere Kurz­ge­schich­ten und Betrach­tun­gen, Jena 2004;
Jenaer Stra­ßen­be­kannt­schaf­ten, Erfurt 2004;
Lei­che, Hoch­zeit, Huren­kind, Jena 2006;

An den Anfang scrollen