Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Liborius Daniel

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* um 1460 in Hei­li­gen­stadt; † um 1532 in Flecht­dorf b. Kor­bach; Sohn eines Bür­ger­mei­sters; Ein­tritt in den Bene­dik­ti­ner­or­den in Erfurt; bis 1483 Stu­dium in Erfurt; 1511 Beru­fung ins Klo­ster Flecht­dorf durch Jodo­cus Fibe­lius; Prior des Klo­sters Flecht­dorf; Ver­fas­ser einer Flecht­dor­fer Abts­chro­nik.

Bibliografie

Die Flecht­dor­fer Chro­nik des Pri­ors Libo­rius Daniel aus Hei­li­gen­stadt, Cho­ni­ken von Hes­sen und Wal­deck 2, Mar­burg 1914;

An den Anfang scrollen