Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Christian Ludwig Boxberg

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 24.4.1670 in Son­ders­hau­sen; † 1.10.1729 in Gör­litz; Besuch der Leip­zi­ger Tho­mas­schule; Stu­dium an der Uni­ver­si­tät in Leip­zig; Sän­ger; 1692 Orga­nist in Gro­ßenhain; ab 1702 in Gör­litz.

Bibliografie

Pho­cas, Oper, 1696;
Orion, Oper, 1697;
Die ver­schwie­gene Treue, Ope­rette, 1698;
Sci­pio und Han­ni­bal, Oper, 1698;
Sar­d­a­na­pa­lus, Oper, 1698;
Agrip­pina, Oper, 1699;
Ixion, Oper, 1699;
Ere­chtheus, Oper, 1700;
Amyn­tas und Phi­lis, Schau­spiel, 1700;
Atha­nagilda, Oper, 1701;
Die Gala­e­thea, Pastorelle, 1702;
Aus­führ­li­che Beschrei­bung der gro­ßen neuen Orgel in Gör­litz, 1704;
Musi­ka­li­scher Text bei der Ein­wei­hung der Kir­che in Deutsch-Ossig, 1718;
Musi­ka­li­scher Text bei der Ein­wei­hung der Niko­lai­kir­che in Gör­litz, 1722;

An den Anfang scrollen