Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Ernst Böttger

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Ernst Nord­heim

Biografie

* 6.12.1878 in Kal­ten­nord­heim; Sohn eines Rich­ters; Stu­dium der Rechte in Jena; ab 1909 Rechts­an­walt in Butt­stedt b. Wei­mar; Rechts­bei­rat des Reichs-Land­bun­des in Ber­lin; deutsch-völ­ki­scher Autor.

Bibliografie

Aus Dunst zur Kunst, 1901;
Son­nen­wende, Nov., 1904;
Münch­hau­sens Lie­bes­wun­der, Kom., 1905;
Die Pup­pen­post nach dem Mond, Mär­chen, 1924;
Die Fla­gel­lan­ten, 1924;

An den Anfang scrollen