Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Constantin Beyer

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 19.11.1761 in Erfurt;
† 16.8.1829 in Erfurt;
1775 bis 1779 Besuch des Rats­gym­na­si­ums in Erfurt;
Jura­stu­dium in Erfurt und Leip­zig;
1776 Grün­dung einer Buch­hand­lung und Leih­bi­blio­thek in Erfurt;
1791–1803 Stadt­vogt und Rats­mit­glied in Erfurt;

Bibliografie

Neue Chro­nik von Erfurt oder Erzäh­lung all des­sen, was sich vom Jahre 1736–1815 in Erfurt Denk­wür­di­ges ereig­nete, Erfurt 1821, erw. NA 1823;
Anton Liste­mann, der unglück­li­che Gefan­gene im Kart­häu­ser­klo­ster zu Erfurt, 1830;

An den Anfang scrollen