Überspringen zu Hauptinhalt
Name

André Bergelt

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 1970 in Ber­lin; auf­ge­wach­sen in Ber­lin und Weimar;S tudium der Phi­lo­so­phie, Psy­cho­lo­gie und Sport in Ber­lin; Tätig­keit als Über­set­zer, Fah­rer und Regie­as­si­stent bei ver­schie­de­nen Film­pro­duk­ti­ons­fir­men; 2004–2008 freier Dozent an der Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar; frei­be­ruf­li­che fil­mi­sche und schrift­stel­le­ri­sche Tätig­keit; lebt in Berlin.

Bibliografie

15 Sei­ten Wun­der­schön. Gedichte. Illu­stra­tio­nen Tat­jana Ber­gelt, 1995;
8 ½. Gedichte. illu­striert und ver­legt von Tat­jana Ber­gelt, naum­book-art, Hel­sinki 2007;
Affen­tanz – Stern­stun­den eines schlech­ten Ver­lie­rers, Roman, Halle/Saale 2015;

An den Anfang scrollen