Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Max Bellstedt

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Biografie

* 25.7.1882 in Greu­ßen;
Tätig­keit als Leh­rer in Mühl­hau­sen;
Ver­fas­ser völ­ki­scher Schrif­ten.

Bibliografie

Hei­li­ger Früh­ling. Aus­fahrt ins Deut­sche, 1931;
Das Tage­buch eines Begei­ster­ten, Roman, 1932;
Deut­sche Welt­an­schau­ung, 1934;
Mythen­weis­heit nach deut­scher Art, Eisen­ach 1934;

An den Anfang scrollen