Überspringen zu Hauptinhalt
Name

Karl Back

eigentlicher Name

Pseudonym/e

Flo­rian

Biografie

* 23.2.1799 in Eisen­berg;
† 6.1.1869 ebenda;
Stadt­schrei­ber von Eisen­berg;
Land­tags-Abge­ord­ne­ter;
Regie­rungs­rat, Kon­si­sto­ri­al­rat, gehei­mer Regie­rungs­rat;
1831–1838 Redak­teur der Zs. »Der teut­sche Patriot«;
1838 Mit­be­grün­der der »Geschichts- und Alter­tums­for­schen­den Gesell­schaft des Oster­lan­des zu Alten­burg«.

Bibliografie

(Aus­wahl);
Epheuran­ken. Eine Samm­lung von Dich­tun­gen, Para­beln und Erzäh­lun­gen, Eisen­berg 1824;
Fest-Gesänge, 1827;
Napo­leon als Fest­red­ner…, 1834;
Das alten Eisen­berg. Bei­träge zur Zeit‑, Orts- und Sit­ten­ge­schichte der Stadt Eisen­berg, 1839;
Ueber Wet­ter­läu­ten und Wet­ter­korn, Alten­burg 1855;
Von Stein­metz-Zei­chen, 1861;
Zeich­nun­gen für Brü­der und Freunde, Alten­burg 1865;

An den Anfang scrollen